This video embed source from YouTube and uploaded by Sportschau on YouTube.

Unterhaltsames Remis In Braunschweig Sportschau

  • About
  • Download Video
  • Embed Video
  • Comments
Description:

https://www.sportschau.de/ - In einer ereignisreichen Partie mit vier Toren kommt es am Ende zur Punkteteilung zwischen Eintracht Braunschweig und den Würzburger Kickers.
Unterhaltsames Remis In Braunschweig Sportschau
Uploaded on YouTube by Sportschau

3. Liga,Eintracht Braunschweig,Würzburger Kickers,Fußball

Download This Video:

Embed this

Related Videos

Die Besten Tore Der Bundesliga Saison 201718
Die Besten Tore Der Bundesliga Saison 201718

by BILD FUSSBAL...

Die sind sie, die schönsten Tore der Bundesliga-Saison 2017/2018. ▶▶ Abonniert jetzt unseren Channel: https://zly.de/bild/YTsub ▶▶ Alles vom Sport - 24/7 - Jetzt die Sport BILD App runterladen! https://app.adjust.com/ayiq02_pe00cg Alle Spiele & Alle Tore der Bundesliga: https://zly.de/bild/bundesliga Facebook: https://zly.de/bild/facebook Willkommen bei BILD FUSSBALL! Hier gibt es jeden Montag die aktuellen Spiel-Zusammenfassungen des letzten Bundesliga-Spieltages. Darüber hinaus versorgen wir Euch mit den besten Szenen aus den internationalen Fußballligen (La Liga, Serie A und Ligue 1). Abonniert jetzt unseren Kanal und verpasst keine Highlights mehr!

Eintracht Braunschweig - FC Würzburger Kickers | Spieltag 6, 19/20 | MAGENTA SPORT
Eintracht Braunschweig - FC Würzburger Kickers | Spieltag 6, 19/20 | MAGENTA SPORT

by MAGENTA SPOR...

24.08.2019, 6. Spieltag, 19/20. Eintracht Braunschweig entscheidet das Offensivspektakel gegen den FC Würzburger Kickers mit 5:2 für sich. Nach der frühen Braunschweiger Führung durch Nick Proschwitz (7.), meldeten sich die Gäste aus Würzburg eindrucksvoll durch Fabio Kaufmann (26.) und Luke Hemmerich (36.) zurück und drehten somit zwischenzeitlich die Begegnung. Noch vor dem Seitenwechsel erzielte Nick Proschwitz den Ausgleich (40.) und gab somit einen Vorgeschmack auf die fulminante Braunschweiger Offensivleistung in den zweiten 45 Minuten. Kurz nach Wiederanpfiff sorgte Robin Becker für die erneute Führung der Gastgeber (48.), ehe Marcel Bär auf 4:2 erhöhte (56.). Für den 5:2-Endstand sorgte schließlich Martin Kobylanski (68.). Nach dem Sieg erobert Eintracht Braunschweig die Tabellenführung, die Würzburger finden sich auf dem 15. Tabellenplatz wieder. Aufstellungen: Eintracht Braunschweig: Fejzic, Kessel, Nkansah, Kijewski, Bär, Nehrig (Pfitzner), Wiebe, Kobylanski, Proschwitz (Ademi), Feigenspan (Schwenk) FC Würzburger Kickers: Verstappen, Hemmerich, Hansen, Schuppan, Herrmann, Sontheimer, Hägele, Kaufmann, Vrenezi (Widemann), Baumann (Ronstadt), Pfeiffer (Gnaase) Alle Spiele der 3. Liga live bei MagentaSport! Jetzt buchen: https://www.magentasport.de/aktion/3liga Bleib' immer am Ball und verpasse keine Highlights mehr: MagentaSport: https://www.magentasport.de/fussball/3-liga MagentaSport auf YouTube: https://www.youtube.com/channel/UChr7ZXDFiPOEl543HM4Aj8g MagentaSport auf Facebook: https://www.facebook.com/magentasport.de/ MagentaSport auf Instagram: https://www.instagram.com/magentasport/

Der KSC schlägt Uerdingen deutlich | Sportschau
Der KSC schlägt Uerdingen deutlich | Sportschau

by Sportschau

https://www.sportschau.de/ - Mit dem verdienten 3:1-Auswärtssieg beim KFC Uerdingen schiebt sich der Karlsruher SC über Nacht auf den ersten Platz. Uerdingen kann nach dieser Heimpleite alle Aufstiegshoffnungen begraben. | Sportschau

Eintracht Braunschweig SV Meppen Spieltag 29 1819 MAGENTA SPORT
Eintracht Braunschweig SV Meppen Spieltag 29 1819 MAGENTA SPORT

by MAGENTA SPOR...

17.03.2019, 29. Spieltag, 18/19. Die Eintracht Braunschweig stoppt mit einem 3:0-Sieg den Höhenflug des SV Meppen. In einer unterhaltsamen Begegnung gingen die Gastgeber durch Stefan Fürstner in Führung (41.). Kurz nach dem Wiederanpfiff drückten die Braunschweiger auf den zweiten Treffer, den schließlich Marc Pfitzner vom Elfmeterpunkt erzielte (49.). In der 58. Minute schnürte dann Marc Pfitzner den Doppelpack und sorgt gleichzeitig für die Entscheidung. Die Gastgeber klettern dank der wichtigen drei Punkte aus dem Tabellenkeller und stehen jetzt auf dem 16. Tabellenplatz. Aufstellungen: Eintracht Braunschweig: Fejzic, Kessel, Becker, Nkansah, Kijewski, Fürstner (Menz), Nehrig, Pfitzner, Bär, Hofmann (Düker), Janzer (Feigenspan) SV Meppen: Domaschke, Hassan Amin, Komenda, Puttkammer, Ballmert, Leugers, Tankulic, Granatowski (Guder), Piossek (Undav), Kleinsorge (Kremer), Proschwitz Verpasse keine Highlights und abonniere: MagentaSport: https://www.magentasport.de/fussball/3-liga MagentaSport: auf YouTube: https://www.youtube.com/channel/UChr7ZXDFiPOEl543HM4Aj8g MagentaSport: auf Facebook: https://www.facebook.com/magentasport.de/ MagentaSport: auf Instagram: https://www.instagram.com/magentasport/

3 Liga Aufatmen In Kaiserslautern
3 Liga Aufatmen In Kaiserslautern

by Sportschau

https://www.sportschau.de - Der 1. FC Kaiserslautern hat gegen die SG Sonnenhof-Großaspach einen wichtigen Sieg im Abstiegskampf gelandet und sich von den direkten Konkurrenten abgesetzt.

Münster reißt HFC aus fast allen Träumen | Sport im Osten | MDR
Münster reißt HFC aus fast allen Träumen | Sport im Osten | MDR

by Sport im Ost...

https://www.mdr.de/sport Herber und womöglich vorentscheidender Rückschlag im Ringen um den Aufstieg: Der Hallesche FC kam im vorletzten Saisonheimspiel erst in die Gänge, als das Polster für Preußen Münster schon zu groß war.

3. Liga: Braunschweig erobert gegen Würzburg die Tabellenspitze | Sportschau
3. Liga: Braunschweig erobert gegen Würzburg die Tabellenspitze | Sportschau

by Sportschau

www.sportschau.de - Fünfter Sieg im sechsten Spiel: Eintracht Braunschweig wirft auch ein zwischenzeitlicher Rückstand gegen Würzburg nicht aus der Bahn. Damit erobern die Braunschweiger die Tabellenspitze.

Eintracht Braunschweig – Carl Zeiss Jena | Spieltag 7, 18/19 | Telekom Sport
Eintracht Braunschweig – Carl Zeiss Jena | Spieltag 7, 18/19 | Telekom Sport

by MAGENTA SPOR...

14.09.2018, 7. Spieltag der Saison 2018/2019. Eintracht Braunschweig fährt den ersten Sieg der Saison 2018/2019 ein! Vor heimischer Kulisse avanciert Yari Otto mit zwei Treffern zum Matchwinner gegen den FC Carl Zeiss Jena. In einer turbulenten Schlussphase, in welcher der FC Carl Zeiss Jena ab der 86. Minute zu zehnt spielte, krönte der eingewechselte Yari Otto seinen Auftritt mit seinen ersten beiden Profitoren. Aufstellungen: Eintracht Braunschweig: Engelhardt, Kijewski, Valsik, Burmeister, Sauerland, Fürstner, Franjic, Fejzullahu, Putaro, Hofmann, Bulut FC Carl Zeiss Jena: Coppens, Cros, Grösch, Slamar, Brügmann, Erlbeck, Eckardt, Suçsuz, Wolfram, Tietz, Starke Verpasse keine Highlights und abonniere: Telekom Sport: https://www.telekomsport.de/fussball/3-liga Telekom Sport auf YouTube: https://www.youtube.com/channel/UChr7ZXDFiPOEl543HM4Aj8g?view_as=subscriber Telekom Sport auf Facebook: https://www.facebook.com/telekomsport.de/ Telekom Sport auf Instagram: https://www.instagram.com/telekomsport/

1860 Reicht Ein Tor Zum Sieg In Wiesbaden Sportschau
1860 Reicht Ein Tor Zum Sieg In Wiesbaden Sportschau

by Sportschau

https://www.sportschau.de/ - Wehen Wiesbaden wird ein reguläres Tor verwährt und kassiert in der Schlussphase den einzigen Treffer der Partie. 1860 München verlässt Wiesbaden mit drei glücklichen Punkten.

Sportfreunde Lotte Eintracht Braunschweig Spieltag 30 1819 MAGENTA SPORT
Sportfreunde Lotte Eintracht Braunschweig Spieltag 30 1819 MAGENTA SPORT

by MAGENTA SPOR...

24.03.2019, 30. Spieltag, 18/19. Eintracht Braunschweig sammelt durch einen 1:0-Erfolg bei den Sportfreunden Lotte drei wichtige Punkte im Abstiegskampf. In der ersten Spielhälfte waren die Braunschweiger die aktivere Mannschaft, die Gastgeber hingegen zeigten eine äußerst passive Vorstellung. Die Eintracht belohnte sich schließlich durch Marc Pfitzners Treffer (50.) für den betriebenen Aufwand. Auch nach dem Rückstand zeigten die Sportfreunde keinerlei Ambition einen eigenen Treffer zu erzielen, sodass die Braunschweiger letztlich verdient drei Punkte aus Lotte mitnehmen. Die Gäste sind damit seit sieben Spielen unbesiegt und feiern den zweiten Sieg in Folge. Ergebnis: Die Eintracht klettert auf einen Nicht-Abstiegsplatz. Aufstellungen: Sportfreunde Lotte: Kroll, Langlitz, Dietz (Wendel), Straith, Härtel, Chato, Schulze, Lindner (Oesterhelweg), Karweina, Jovic (Drinkuth), Wegkamp Eintracht Braunschweig: Fejzic, Kijewski, Nkansah, Becker, Kessel, Pfitzner (Menz), Nehrig, Janzer (Feigenspan), Fürstner, Bär (Yari Otto), Hofmann Verpasse keine Highlights und abonniere: MagentaSport: https://www.magentasport.de/fussball/3-liga MagentaSport: auf YouTube: https://www.youtube.com/channel/UChr7ZXDFiPOEl543HM4Aj8g MagentaSport: auf Facebook: https://www.facebook.com/magentasport.de/ MagentaSport: auf Instagram: https://www.instagram.com/magentasport/