This video embed source from YouTube and uploaded by ARD on YouTube.

Demokratischer Bildungsverein oder gefährliche Sekte?

  • About
  • Download Video
  • Embed Video
  • Comments
Description:

Seit dem gescheiterten Putschversuch in der Türkei werden Anhänger des Islampredigers Fethullah Gülen vom Erdogan-Regime willkürlich verhaftet und verfolgt. Deshalb sehen viele die Bewegung in einer Opferrolle. Auch in Deutschland. Doch Experten warnen davor, die Bewegung zu unkritisch zu sehen.
Demokratischer Bildungsverein oder gefährliche Sekte?
Uploaded on YouTube by ARD

Gülen,Fethullah Gülen,Erdogan,Friedmann Eißler,Ercan Karakoyun,Türkei,Islam,Cornelia Übel

Download This Video:

Embed this

Related Videos

Illegale Kriege: Türkei und Syrien, Dr. Daniele Ganser an der Universität in Köln (03.06.2017)
Illegale Kriege: Türkei und Syrien, Dr. Daniele Ganser an der Universität in Köln (03.06.2017)

by eingeSCHENKt...

+++ Yeni: Türkçe altyazılı! +++ Dr. Daniele Ganser sprach am 3. Juni 2017 an der Universität in Köln. Sein aktuelles Buch "Illegale Kriege. Wie die NATO-Länder die UNO sabotieren. Eine Chronik von Kuba bis Syrien" begleiteten diesen Vortrag. In diesem Vortrag werden vor allem die Situationen in den Ländern Türkei und Syrien behandelt. Die Türkei hat, wenn man auf die Weltkarte blickt, eine geopolitische Schlüsselposition: Sie ist die Brücke zwischen Asien und Europa. Die Türkei ist die einzige Landbrücke zwischen schwarzem Meer und Mittelmeer. Schon sehr früh zeigte die Türkei, dass sie einen prowestlichen Kurs eingeht: 1952 trat sie der Nato bei. Warum die Türkei für die NATO-Länder so eine wichtige geostrategische Rolle in Vorderasien spielt und warum der Syrien-Konflikt auch viel mit der Thematik rund um die Türkei zu tun hat, wird in diesem Vortrag beleuchtet und aufgearbeitet. Dr. Daniele Ganser ist Friedensforscher und leitet das von ihm gegründete SIPER Swiss Institute for Peace and Energy Research. Wir haben für Euch seinen Vortrag in Köln aufgezeichnet. Wir bedanken uns sehr bei „Ton und Bilk“ für die Mithilfe an dieser Produktion (http://www.andreasresch.org/tonundbilk/) zum Podcast: https://hearthis.at/eingeschenkt.tv/daniele-ganser-in-koeln Aktuelles Buch: "Illegale Kriege - Wie die NATO-Länder die UNO sabotieren. Eine Chronik von Kuba bis Syrien" http://amzn.to/2jsRQnm SIPER Swiss Institute: https://www.siper.ch/de/ hier geht's zum Buch: http://amzn.to/2jquO0e ------------------------------- Wir senden für euch! Unterstützt uns! http://eingeschenkt.tv/spenden/ (Überweisung, PayPal, Flattr) Investigativer Journalismus. Unabhängig. Kritisch. Kostenfrei - da durch euch crowdfinanziert! Kontoinhaber: eingeschenkt.tv IBAN: DE 58 5003 1000 1044 2280 05 BIC: TRODDEF1 Bank: Triodos Bank N. V. Deutschland Unterstützt uns über PayPal: https://www.paypal.me/eingeschenkttv "Es gibt nichts Gutes, außer man tut es" - Erich Kästner - Jeder Betrag hilft uns! Tausend Dank dafür! Besucht, abonniert und empfehlt uns auf: http://eingeschenkt.tv/ https://www.youtube.com/c/eingeSCHENKTtv https://www.facebook.com/eingeschenkt.tv https://plus.google.com/b/116044114594677590479/+eingeSCHENKTtv/posts https://twitter.com/eingeschenkt_TV https://vk.com/eingeschenkt_tv Podcast: https://hearthis.at/eingeschenkt.tv/

Einigung USA-Türkei - zu Lasten Syriens? Christoph Hörstel zur Lage KW 23
Einigung USA-Türkei - zu Lasten Syriens? Christoph Hörstel zur Lage KW 23

by Christoph H...

1. USA-Türkei - Einigung zu Manbij Erstaunlich: Erdogan muss Manbij nicht angreifen, die USA ziehen "ihre" PKK/PYD-Truppe zurück! Da diese Einigung im Wahlkampf erzielt wurde, nützt sie der Regierungspartei AKP und Präsident Erdogan. Mithin wird die Türkei einen Preis bezahlt haben. Nur welchen? 2. USA-Nordkorea-Gipfel Jetzt doch: Aber Nordkorea wird vermutlich nicht nur gegen US-"Garantien", deren Marktwert durch den einseitigen Bruch des Atomabkommens mit Iran letztlich stark gesunken ist, auf seine mühsam erarbeiteten Atomwaffen und Raketen verzichten! Auch hier wird erst die Zukunft zeigen, was das Chaos der letzten Wochen gebracht hat. 3. Netanjahu droht Iran mit Krieg! Kaum hat Netanjahu von der Hochverratskanzlerin verschiedene freundliche Signale bekommen https://tinyurl.com/y9xxq682, wendet sich der Massenmörder von Gaza gegen den Iran https://tinyurl.com/yacs2qkh - ohne jedes Recht dazu; aber solches Vorgehen ist er ja gewohnt - und Israel bereits seit 70 Jahren, von der Staatsgründung an. Spiegel lügt, wenn er schreibt, der Iran habe sich (erst) im Atomvertrag bereiterklärt, auf den Bau einer Atombombe zu verzichten - Iran baut seit 2003 nicht mehr daran, sagen alle ehrlichen Experten. Irans Geduld mit den schwachen und unehrlichen Europäern ist zuende, dies markiert eine historische Zeitenwende! Die Zeichen stehen auf Krieg - der wird nicht an uns vorbeigehen. 4. Mord an Rasan Al-Nadschar Freitag, 1. Juni 2018: Am illegalen Zaun um den Gaza-Streifen erschießen israelische Scharfschützen die freiwillige Sanitätshelferin Rasan Al-Nadschar. Sie wurde 20 Jahre alt. Die junge Frau war in den letzten Wochen bekannt geworden durch ihre Einsätze im Rahmen der Aktion „Heimkehr“, in der sie unerschrocken und tapfer mitten ins Feuer eilte, um Verwundeten zu helfen. „Das ist nicht nur Männersache“, sagte sie in einem Interview, „auch Frauen können helfen.“ Vermutlich waren es diese Interviews und eben diese ihre begeisternde Art, die ihre Ermordung beschleunigt haben: Israels „Sicherheit“skreise mögen keine Helden unter den Palästinensern. Lesen Sie DIE GANZE GESCHICHTE von Rasan Al-Nadschar hier: https://tinyurl.com/yb6ez25r 5. Kampf gegen die Islamhetzer Spontan habe ich einen mittleren Wutanfall bekommen um die schwachsinnigen Deutschen, die nicht einsehen wollen, dass die Islamhetze sich von der Judenhetze zu Nazizeiten kaum unterscheidet. Das ist Kartellarbeit - wie damals! Dass wir die Massenzuwanderung zurückdrehen werden, versteht sich von selbst. Aber das ist kein Freibrief für dummes Geschwatz von Menschen, die sogar auf die AfD hereinfallen. Mitgliedschaftsgespräche: 23.6. Hannover 4.8. Heidelberg Kontaktieren Sie uns!: Telefon: 030 25559828‬ - mittwochs von 18-19 Uhr Mail: info(AT)neuemitte.org Jetzt NM-Mitgliedschaft beantragen!: info(AT)neuemitte.org SPENDEN/BEITRÄGE: Neue Mitte IBAN: DE73100100100607433123 BIC: PBNKDEFF oder parteifrei an BEP e.V.: IBAN: DE28430609671173810700 BIC: GENODEM1GLS

Interview mit Fethullah Gülen und Studiogespräch- heute-journal | ZDF
Interview mit Fethullah Gülen und Studiogespräch- heute-journal | ZDF

by ZDF

Fethullah Gülen der Strippenzieher des Putsches oder ein gebrechlicher, alter Mann? ZDF-Reporter Kamran Safiarians schildert im Studiogespräch seine Eindrücke. Mehr Informationen gibt es hier: http://www.heute.de/45349416.html

#brennpunkt: Wie viel Türkei braucht Österreich?
#brennpunkt: Wie viel Türkei braucht Österreich?

by Krone

Lehnt sich Staatspräsident Recep Tayyip Erdogan vor den Türkei-Wahlen zu weit aus dem Fenster? Und ist der neue selbstbewusste Kurs der österreichischen Bundesregierung nötig - oder zu riskant? Darüber diskutierte krone.at-Kolumnistin und #brennpunkt-Moderatorin Katia Wagner mit Bundeskanzler Sebastian Kurz (ÖVP), Juristin und Sektionschefin im Integrationsressort des Außenministeriums Susanne Raab, Chef des Türkischen Kulturvereins Birol Kilic und Leiter des Instituts für Friedenssicherung und Konfliktmanagement an der Landesverteidigungsakademie Brigadier Walter Feichtinger.

Kaum Chancengleichheit für Erdogan-Gegner im türkischen Wahlkampf | DW Deutsch
Kaum Chancengleichheit für Erdogan-Gegner im türkischen Wahlkampf | DW Deutsch

by DW Deutsch

Die Medien in der Türkei berichten ausgiebig über Präsident Erdogan und sein Wahlbündnis, die Opposition erhält deutlich weniger Sendezeit. Doch wie sieht unter diesen Bedingungen der Wahlkampf für einen Kandidaten aus, der auch noch im Gefängnis sitzt? Mehr zum Thema unter: http://p.dw.com/p/2zPHD Mehr Nachrichten unter: dw.com/de/

Das Milliardengeschäft - Deutschland, China und der Fußball | Die Story im Ersten | das Erste
Das Milliardengeschäft - Deutschland, China und der Fußball | Die Story im Ersten | das Erste

by ARD

China spielt im Weltfußball bisher eine unbedeutende Rolle, das soll sich in Zukunft ändern. Der deutsche Fußball soll dabei helfen, die wirtschaftlichen Beziehungen zu China zu stärken und auszubauen.

Finanzkrise Türkei: Sollte Europa Erdogan stützen? | DW Deutsch
Finanzkrise Türkei: Sollte Europa Erdogan stützen? | DW Deutsch

by DW Deutsch

Die Wirtschaft der Türkei vor dem Kollaps, die Währung im freien Fall: Muss Europa Präsident Erdogan zur Seite springen, um die Krise einzudämmen? Oder sollte es den Autokraten zunächst zu einem Kurswechsel zwingen? Gäste: Alan Posener (Die Welt), Christoph von Marschall (Der Tagesspiegel), Nalan Sipar (freie Journalistin)

Balkan erklärt: EU spielt Großmacht - Türkei und Russland schlagen zurück
Balkan erklärt: EU spielt Großmacht - Türkei und Russland schlagen zurück

by A Ö

Auf dem Balkan begann der erste Weltkrieg, der später noch einmal mit dem zweiten Weltkrieg ausgefochten wurde. Die Europäische Union riskiert mit ihrer Expansionspolitik ernsthafte geopolitische Konflikte mit Russland und der Türkei, die stärker als in den vergangenen fast 30 Jahren auftreten und mittlerweile auch in strategischen Fragen zunehmend kooperieren. Das Video klärt auch, was in Osteuropa passiert, sollte die EU einmal zusammenbrechen und was die russische Antwort auf "Intermarium" sein könnte. Schaut es euch an. Kommentiert es, teilt und likt es!

RABIAT! Türken, entscheidet Euch!
RABIAT! Türken, entscheidet Euch!

by Y-Kollektiv

Die Debatte um und innerhalb der deutsch-türkischen Community reißt nicht ab. Immer wieder gibt es hitzige Diskussionen um Identität, um Loyalität, um Heimat. Aber warum ist das eigentlich so? Das fragt sich Gülseren Ölcüm und trifft Menschen, die unterschiedlich damit umgehen. Ünsal Arik vertritt die Meinung: "Ein Türke bleibt ein Türke, egal welcher.“ Der gebürtige Bayer hat die doppelte Staatsbürgerschaft, ist Profiboxer. Im Box-Ring kämpft er für die Türkei. Mit seiner Haltung gegen den Staatspräsidenten Recep Tayyip Erdogan provoziert er und macht sich nicht viele Freunde. Esma Akkus ist das genaue Gegenteil. Sie ist für Erdogan. Hat deswegen sogar ihren Job aufgegeben. Auf Facebook und YouTube provoziert sie mit ihrer Haltung zur Türkei und kriegt viel Hass ab. Nihan ist Beauty-YouTuberin und will sich eigentlich gar nicht äußern. Aber das geht heutzutage auch nicht. Jeder will wissen, wen man wählt, woran man glaubt oder eben zu wem man hält. Deutschland oder die Türkei? Und was ist wenn man sich gar nicht entscheiden will? So geht es Gülseren Ölcüm. Eigentlich stellt sich die Frage nach dem Bekenntnis und der Loyalität gar nicht. Aber überall wird sie auf das Thema angesprochen. Sie will wissen, was eigentlich los ist mit ihre und Deutsch-Türken. Eine sehr persönliche Reise zwischen Erkenntnisgewinn und Zweifel. ------------ #Rabiat ist das TV-Reportagenformat vom Y-Kollektiv. Bis zum 11.06. erwarten Euch sechs Reportagen (je. 45 Min.) ► Zu sehen bei uns: ab 29.04. sonntags, 17:00 Uhr (außer Pfingsten) ► Im TV "das Erste": ab 30.04. montags, um 22:45 Uhr (außer Pfingsten) ------------ Buch/Regie: Gülseren Ölcüm Kamera: Andy Lehmann / Ilhan Coskun / Manuel Freundt / Marco Raab Schnitt: Christof Kette / Manuel Weingärtner / Steven Breden Ton: Julian Kiesche / Max Bartusch / Boris Joens Produktionsleitung: Michael Kappler Producer: Christian Tipke / Manuel Möglich Produktionskoordination: Christoph Dohne Kommunikation: Elena Wolf Grafik: Klaas Wurtmann Sound-Logo & Nachvertonung: Piet Blumentritt Redaktion (Radio Bremen): Michaela Herold Redaktionelle Mitarbeit: Ebru Taşdemir Koordination Postproduktion (Bremedia): Doris Ohlsen-Schöne / Tina Maibach Grading (Bremedia): Lucas Keßler Tonmischung (Bremedia): Uwe Lösekann Leitung Radio Bremen: Thomas von Bötticher ------------ Mehr Infos zum Thema: ARD-Feature "Türke in Deutschland" von Sammy Khamis: http://www.ard.de/home/radio/Tuerke_in_Deutschland/4461830/index.html Panorama - Die Reporter "Unsere Türken" von Esra Özer http://www.ardmediathek.de/tv/Panorama-die-Reporter/Unsere-T%C3%BCrken/NDR-Fernsehen/Video? bcastId=14049192&documentId=48149542 NDR: Studie - Deutschtürken: Verhältnis zu Deutschen wird schlechter: https://www.ndr.de/fernsehen/sendungen/panorama_die_reporter/Deutschtuerken-Verhaeltnis-zu-Deutschen-wird- schlechter,unseretuerken102.html Taz: AKP-Pressereise in die Türkei von Ebru Taşdemir: http://www.taz.de/!5477348/ Das Erste: Deniz Yücels erstes Interview nach der Haftentlassung http://www.daserste.de/information/wissen-kultur/ttt/sendung/sendung-vom-08042018-100.html Zeit: Doppelte Staatsbürgerschaft, Kommentar von Özlem Topçu http://www.zeit.de/2014/12/doppelte-staatsbuergerschaft-grosse-koalition ------------ Die Musik zum Film findest Du in der Spotify-Playlist: https://open.spotify.com/user/y-kollektiv/playlist/4ggQHWgRyV31O0HwXWafEN?si=ajF-yRSsSeSOpk4C6zMeXg ------------ Y-Kollektiv: ► Hier kannst Du uns ABONNIEREN: https://goo.gl/8yBDdh ► FACEBOOK: https://www.facebook.com/YKollektiv/ ► TWITTER: https://twitter.com/Y_Kollektiv ------------ Du möchtest ein Thema vorschlagen? Schreib uns: [email protected] ------------ Eine Produktion der sendefähig GmbH im Auftrag von Radio Bremen ©2018

Pflege Hilft Denn Keiner Was Deutschland Bewegt Das Erste
Pflege Hilft Denn Keiner Was Deutschland Bewegt Das Erste

by ARD

Rund 2,5 Millionen Menschen in Deutschland sind pflegebedürftig, die Zahl steigt. Sie würdig zu versorgen, ist eine Herausforderung. Aber die Politik wird ihr nicht gerecht. Der Film beleuchtet, woran menschenwürdige Pflege oft scheitert.