This video embed source from YouTube and uploaded by PULS Reportage on YouTube.

Zero Waste-Tipps fürs Festival Vorbereitung für ein Festival ohne Müll PULS Reportage

  • About
  • Download Video
  • Embed Video
  • Comments
Description:

Zero Waste beim Festival? Ariane möchte auf ein Festival gehen ohne Müll zu produzieren und wagt den Selbstversuch: Wie kann sie Müll vermeiden und den Zero Waste-Lifestyle auch auf dem Festival durchziehen? Zero Waste-Tipps bekommt sie dabei von Zero Waste-Profi Hannah Sartin von einem Unverpackt Laden in München.

LINK ZUM ZERO WASTE BLUMENKRANZ-TUTROIAL: https://www.facebook.com/PULS/videos/10155618588675686/

Zero Waste auf dem Festival? Ariane möchte ohne Müll aufs Festival gehen. Denn Musikfestivals sind cool und machen Spaß, hinterlassen aber oft gigantische Berge von Müll. Für PULS Reportage möchte Ariane Alter herausfinden, ob sie auf einem Festival auch Spaß haben kann, ohne eine Müllhalde zu hinterlassen? Ist ein Leben ohne Müll auf dem Festival möglich?

Schritt 1: Zero Waste beim Festival
► Die Vorbereitungen
Dazu trifft Ariane alle nötigen Vorbereitungen für ein Leben ohne Müll auf dem Festival. Worauf muss sie achten und wie kann sie Müll vermeiden? Wo bekommt sie verpackungsfreien Wein und wie kann sie sich müllfrei einen Blumenkranz basteln?

Schritt 2: Zero Waste beim Festival
► Ist das möglich?
Ob der Selbstversuch „Zero Waste beim Festival“ aufgeht, seht ihr in unserer nächsten Folge zum Thema „Leben ohne Müll“. Denn mit den Zero Waste-Tipps aus dieser PULS Reportage zieht Ariane Alter aufs Festival – genauer gesagt zum PULS Open Air.

Zero Waste Leben beim Festival: Ist das möglich?
Zero Waste-Expertin Hannah Sartin sagt, ja! Sie lebt in einer Zero Waste-Familie, führt ein Leben ohne Müll und ist Geschäftsführerin von einem Unverpackt Laden in München. In ihrem Laden verkauft sie Lebensmittel und Kosmetik verpackungsfrei und ohne Müll. Zero Waste-Shampoo, Zero Waste-Zahnpasta… - hier gehen Leute Zero Waste einkaufen! In der Zero Waste-Bewegung ist Hannah Sartin Vorreiterin! In einem Jahr produziert sie mit ihrer vierköpfigen Familie nur so viel Müll, wie in ein 800 ml Glas passt!

Wie steht ihr zum Thema Zero Waste und Leben ohne Müll? Lebt ihr schon ohne Müll? Habt ihr noch weitere Zero Waste-Tipps, wie wir müllfrei leben können? Schreibt es uns in die Kommentare!

DAS KOSTEN DIE ZERO-PRODUKTE:

Wein-Kanister: 10-20€
Eingekochte Tomatensoße: 2-5€
DIY Blumenkranz: 10-15€
DIY Sonnenschutz: 20-26€
Brotchips statt Erdnussflips: 1-2,99€

-----------------------------------------------------------
Hi! Wir sind Ariane Alter und Sebastian Meinberg von PULS, dem jungen Programm des Bayerischen Rundfunks. In unseren PULS Reportagen gehen wir jede Woche spannenden Fragen nach und starten gerne Selbstversuche. Jeden Mittwoch um 15 Uhr gibt’s eine neue Reportage – diese Woche zum Thema Zero Waste und Leben ohne Müll beim Festival.

Folge Ariane Alter bei ihrem Selbstversuch aufs Festival ohne Müll: https://instagram.com/namealter/

Folge Sebastian Meinberg im Alltag – vielleicht in einen Zero Waste Laden: https://www.instagram.com/heinz.wescher/
-----------------------------
Social Media:
► Facebook: http://www.facebook.com/PULS
► Twitter: http://www.twitter.com/puls_br
► Instagram: http://www.instagram.com/deinpuls
► Snapchat: http://snapchat.com/add/puls_br
► PULS ist das junge Programm des Bayerischen Rundfunks im Radio, Fernsehen & Online. http://deinpuls.de

Schreib uns in die Kommentare, was du über Zero Waste und ein Leben ohne Müll denkst. Probierst du schon selbst, Müll zu vermeiden? Wir freuen uns auf deinen Input!
Zero Waste-Tipps fürs Festival Vorbereitung für ein Festival ohne Müll PULS Reportage
Uploaded on YouTube by PULS Reportage

zero waste tipps,zero waste-tipps,leben ohne müll,müll vermeiden,zero waste leben,Zero Waste,ohne müll,unverpackt laden,ohne müll aufs festival,zero waste beim festival,zero waste laden,zero waste familie,zero waste lifestyle,zero waste bewegung,zero waste deutschland,zero waste zahnpasta,zero waste einkaufen,Ariane Alter,PULS Reportage,verpackungsfrei,müllfrei,selbstversuch zero waste,Sebastian Meinberg

Download This Video:

Embed this

Related Videos

Reality Check Klappt Zero Waste Beim Festival PULS Reportage
Reality Check Klappt Zero Waste Beim Festival PULS Reportage

by PULS Reporta...

Zero Waste beim Festival? Geht das? Wie ihr auf dem Festival Müll vermeiden könnt, zeigt euch PULS Moderatorin Ariane Alter im Reality Check. Kann sie nach intensiver Vorbereitung das Festival müllfrei genießen? Zur Vorbereitung dieser Zero Waste-Challenge: https://www.youtube.com/watch?v=Mo2Byx5h1fM Plastikbecher, Einweggeschirr, Chips und Ravioli – auf einem Festival kommt jede Menge Müll zusammen. Aber funktioniert ein Leben ohne Müll auf dem Festival? Das zeigt euch Ariane Alter in dieser PULS Reportage. Denn ein Festival und Müllberge gehören so sehr zusammen, wie Musik und Tanzen. Ist es möglich, auf einem Festival keinen Müll zu produzieren? Ari wagt den Zero Waste-Selbstversuch! Tipps bekommt sie von der Zero Waste-Bloggerin Charlotte Schüler. Wird Ari die Zero Waste-Challenge bestehen? Die Chancen stehen gut, da sie sich dank der Hilfe von Zero Waste-Profi Hannah gut vorbereitet hat. Unvorbereitet wäre das mülllose Leben nur schwer umsetzbar. Neben der Zero Waste-Bloggerin Charlotte trifft Ariane Müll produzierende Festivalbesucher und schaut sich deren Campingplatz an. Wie viel Müll verbrauchen sie im Vergleich zu Zero Waste-Ari? Weil Zero Waste und Festival auf den ersten Blick nicht zusammenpassen, wagt Ariane Alter den Zero Waste-Selbsttest auf dem PULS Open Air Festival : Ist es möglich auf einem Festival Spaß zu haben, ohne dabei Berge an Müll zu produzieren? Für die PULS Reportage versucht Ariane Alter auf alles zu verzichten, was in irgendeiner Form Müll hinterlässt. Essen, Trinken, Abwasch: Wie ist es möglich, dabei nichts wegzuwerfen? +++ Zero Waste beim Festival +++ SCHRITT 1 DER ZERO WASTE-CHALLENGE: DIE VORBEREITUNG https://www.youtube.com/watch?v=Mo2Byx5h1fM ► Ariane trifft Vorbereitungen für ihr Zero Waste-Festival. Denn ein Leben ohne Müll braucht viel Organisation. Wie kann sie Müll vermeiden? Ari organisiert sich verpackungsfreien Wein, bastelt einen müllfreien Blumenkranz und ersetzt Plastikartikel durch länger haltbare oder abbaubare Produkte, die keinen Müll produzieren. Zero Waste-Tipps bekommt sie dabei von Zero Waste-Profi Hannah Sartin von einem Unverpackt Laden in München. SCHRITT 2 DER ZERO WASTE-CHALLENGE: DER REALITY CHECK ► Ist Zero Waste auf dem Festival möglich? Ob der Selbstversuch „Zero Waste beim Festival“ aufgeht, seht ihr in dieser Folge zum Thema „Leben ohne Müll“. Denn mit den Zero Waste-Tipps aus dem ersten Teil der PULS Reportage zieht Ariane Alter aufs Festival – genauer gesagt zum PULS Open Air. Wie steht ihr zum Thema Zero Waste und Leben ohne Müll? Lebt ihr schon ohne Müll? Habt ihr noch weitere Zero Waste-Tipps, wie wir müllfrei leben können? Schreibt es uns in die Kommentare! ----------------------------------------------------------- Hi! Wir sind Ariane Alter und Sebastian Meinberg von PULS, dem jungen Programm des Bayerischen Rundfunks. In unseren Reportagen gehen wir jede Woche spannenden Fragen nach und starten gerne mal Selbstversuche. Jeden Mittwoch um 15 Uhr gibt’s eine neue Webreportage. Folge Ariane hinter die Kulissen von Zero Waste: https://instagram.com/namealter/ Erlebe Sebastians Selbstexperimente live: https://www.instagram.com/heinz.wescher/ ----------------------------- Social Media: ► Facebook: http://www.facebook.com/PULS ► Twitter: http://www.twitter.com/puls_br ► Instagram: http://www.instagram.com/deinpuls ► Snapchat: http://snapchat.com/add/puls_br ►PULS ist das junge Programm des Bayerischen Rundfunks im Radio, Fernsehen & Online. http://deinpuls.de Schreib uns in die Kommentare, was dich bewegt – wir wagen den Selbsttest und probieren es für dich aus!

Hygge-Experiment: Mit 1000 Euro zum Hygge-Wohnzimmer – geht das? || PULS Reportage
Hygge-Experiment: Mit 1000 Euro zum Hygge-Wohnzimmer – geht das? || PULS Reportage

by PULS Reporta...

Hygge entspannt, Hygge macht dich glücklich. Hygge ist mittlerweile Lifestyle und gerade ziemlich angesagt. Der skandinavische Lebensstil hat einen internationalen Hype ausgelöst. Sebastian ist skeptisch und will wissen, was dieses Hygge taugt. Er startet „Das große Hygge-Experiment“ in seinem Wohnzimmer. Zugegeben, seine Wohnung ist aktuell das Gegenteil von Hygge. Doch damit ist jetzt Schluss. Hygge-Blogger Stefan Peters soll Sebastians Wohnzimmer komplett hyggelig machen. Und das für maximal 1000 Euro! In drei Tagen. Geht das und kann er Sebastian vom Hygge-Lifestyle überzeugen? WAS IST EIGENTLICH HYGGE? Die neue PULS Reportage beschäftigt sich mit dem Hygge-Lifestyle. Doch was ist Hygge eigentlich? Und woher kommt Hygge überhaupt? Hygge kommt ursprünglich aus Dänemark und steht für Gemütlichkeit und Glück in den eigenen vier Wänden aber auch für Entschleunigung und Achtsamkeit im Alltag. DAS HYGGE-EXPERIMENT Doch bevor Meinis Wohnung so richtig hyggelig wird, braucht es erst einmal eine Bestandsaufnahme. Was kann bleiben, was muss raus? Der Hygge-Experte Stefan nimmt die Wohnung ganz genau unter die Lupe. Und dann hat Sebastian für sein Hygge-Experiment auch noch eine kleine Jury aus der PULS Reportage-Community eingeladen, um den Hygge-Faktor vor und nach dem Hygge-Experiment in seinem Wohnzimmer zu beurteilen. DIE HYGGE-SHOPPING-TOUR Bevor das Wohnzimmer zur Hygge-Oase wird, geht es auf große Hygge-Shopping-Tour. Einrichtungshaus um Einrichtungshaus klappern die zwei ab. Drei Tage hat Sebastian Zeit, um sein altes Wohnzimmer in ein Hygge-Paradies zu verwandeln. Ganz schön knapp, denn schließlich stehen danach schon wieder Luisa, Benny und Laura als Jury vor der Tür und bewerten Meinis neue Hygge-Wohnung. Heißt: Ganz schön viel zu tun für Sebastian und Stefan in der neuen PULS Reportage. Ob alles klappt und das Wohnzimmer wirklich zum Hygge-Palast wird, seht ihr in der neuen PULS Reportage über den Hygge-Hype. HYGGE-WEIHNACHTS-GEWINNSPIEL: Ihr habt noch kein Weihnachtsgeschenk oder eure Wohnung hat ganz dringend ein bisschen Hygge-Flair nötig? Dann hat Sebastian genau das richtige für euch. Ein super deluxes Hygge-Paket mit allem, was die Hygge-Seele braucht: Lichterketten, Tassen, ein Teeservice, eine Decke und vieles mehr. Alles was ihr tun müsst, ist einen Kommentar unter diese PULS Reportage zu schreiben und Sebastian zu überzeugen, warum ausgerechnet ihr dieses EINE Hygge-Überraschungspaket braucht. Der beste Kommentar gewinnt und bekommt von uns eine Packung Hygge geschenkt. Ist das nicht hyggelig? GEWINNSPIEL-INFO: Das Hygge-Gewinnspiel läuft bis zum 12.12.2018 um 15 Uhr. Alle Kommentare die bis dahin unter dem Video eingegangen sind werden berücksichtigt. Das Paket wird anschließend verschickt und sollte pünktlich bis Weihnachten bei euch sein. ANMERKUNG HYGGE-SHOPPING Wir lassen uns grundsätzlich nicht sponsern und haben alle Möbel und Einrichtungsgegenstände selbst gezahlt. Sebastian darf die Möbel auch nicht einfach behalten. Alle Möbel und Einrichtungsgegenstände, die wir gekauft haben, gehören dem BR. Das heißt: Alle Dinge, die Sebastian behalten will, muss er dem BR abkaufen. Redaktion: Claudia Gerauer, Ilka Knigge, Matthias Dachtler Kamera: Brigitte Heming, Gregor Simbruner, Petra Schütz Schnitt: Marion Völker, Johannes Schmidt Grafik: Felix Holderer Viel Glück und Spaß bei der PULS Reportage ----------------------------------------------------------- Hi! Wir sind Ariane Alter und Sebastian Meinberg von PULS, dem jungen Programm des Bayerischen Rundfunks. In unseren Reportagen gehen wir jede Woche spannenden Fragen nach und starten gerne mal Selbstversuche. Jeden Mittwoch um 15 Uhr gibt’s eine neue Webreportage. Folge Ariane hinter die Kulissen: https://instagram.com/namealter/ Erlebe Sebastians Selbstexperimente live: https://instagram.com/heinz.wescher/ ----------------------------- Social Media: ► Facebook: http://www.facebook.com/PULS ► Twitter: http://www.twitter.com/puls_br ► Instagram: http://www.instagram.com/deinpuls ► Snapchat: http://snapchat.com/add/puls_br ►PULS ist das junge Programm des Bayerischen Rundfunks im Radio, Fernsehen & Online. http://deinpuls.de Schreib uns in die Kommentare, was dich bewegt – wir wagen den Selbsttest und probieren es für dich aus!

Lokal Einkaufen Bye Bye Ananas PULS Reportage
Lokal Einkaufen Bye Bye Ananas PULS Reportage

by PULS Reporta...

Ananas aus Costa Rica, Kaffee aus Peru, Bananen von der Elfenbeinküste. Zehntausende Kilometer. Ein normaler Wochenendeinkauf. Aber braucht es das? Was passiert, wenn man – im Herbst – radikal lokal einkauft? ----------------------------------------------------------- Hi! Wir sind Ariane Alter und Sebastian Meinberg von PULS, dem jungen Programm des Bayerischen Rundfunks. In unseren Reportagen gehen wir jede Woche spannenden Fragen nach und starten gerne mal Selbstversuche. Jeden Mittwoch um 15 Uhr gibt’s eine neue Webreportage. Folge Ariane hinter die Kulissen: https://instagram.com/namealter/ Oder checkt Arianes neuen Sex-Podcast "Im Namen der Hose" aus - den findet ihr auf allen gängigen Plattformen: http://bit.ly/2xb64el http://spoti.fi/2x0IG3d http://apple.co/2yxsElx Erlebe Sebastians Selbstexperimente live: https://www.instagram.com/heinz.wescher/ ----------------------------- Social Media: ► Facebook: http://www.facebook.com/PULS ► Twitter: http://www.twitter.com/puls_br ► Instagram: http://www.instagram.com/deinpuls ► Snapchat: http://snapchat.com/add/puls_br ►PULS ist das junge Programm des Bayerischen Rundfunks im Radio, Fernsehen & Online. http://deinpuls.de Schreib uns in die Kommentare, was dich bewegt – wir wagen den Selbsttest und probieren es für dich aus!

Abgelaufene Lebensmittel Wie Lange Sind Sie Wirklich Essbar PULS Reportage
Abgelaufene Lebensmittel Wie Lange Sind Sie Wirklich Essbar PULS Reportage

by PULS Reporta...

Sind abgelaufene Lebensmittel noch haltbar? Ist etwas noch essbar, obwohl es das Mindesthaltbarkeitsdatum überschritten hat? Sebastian Meinberg fragt sich für PULS Reportage, was das Mindesthaltbarkeitsdatum taugt und untersucht seinen alten Kühlschrankinhalt im Labor. Ist das Kunst oder kann das weg? Jeder kennt sie und hat sie vielleicht sogar selbst: Kühlschrankleichen. Abgelaufenes Pesto oder O-Saft vom letzten Jahr? Bei vielen Leuten landen Lebensmittel mit überschrittenem Mindesthaltbarkeitsdatum sofort in der Tonne. Doch sind sie wirklich schlecht oder ist das Haltbarkeitsdatum nur viel zu knapp gewählt? Wie lange kann man abgelaufene Lebensmittel noch essen und woran erkennt man, ob sie noch gut sind? PULS Reportage-Moderator Sebastian Meinberg probiert selbst aus und sucht Antworten in einem Good Food Store, im Labor und in der Politik. Das Mindesthaltbarkeitsdatum-Missverständnis: In Deutschland steht auf Lebensmitteln entweder ein Mindesthaltbarkeitsdatum oder ein Verbrauchsdatum. Das Mindesthaltbarkeitsdatum bedeutet aber nur: Bis zu diesem Datum garantiert der Hersteller die „spezifischen Eigenschaften“ seines Produkts. Danach können sich Geschmack, Geruch, Farbe, Konsistenz und Nährwert verändern. Essen kann man diese vermeintlich „abgelaufenen Lebensmittel“ dann noch lange! Das Verbrauchsdatum steht dagegen auf schnell verderblichen Produkten wie Fisch oder Fleisch. Wenn das Verbrauchsdatum abläuft, gehören Fisch und Fleisch in die Tonne. Unser Mindesthaltbarkeitsdatum-Tipp: Bei Fisch und Fleisch solltet ihr euch immer an das Verbrauchsdatum halten, diese Lebensmittel verderben sehr schnell. Wenn bei Produkten aus dem Kühlschrank, wie Joghurt oder Käse, das Mindesthaltbarkeitsdatum überschritten ist, gilt: Genau hinschauen und dran riechen. Wenn’s gut aussieht und normal riecht, ist es unbedenklich essbar. Und keine Sorge: Solltet ihr euch mal irren, bekommt ihr im schlimmsten Falle Durchfall. Alles, was bei Raumtemperatur verkauft wird, kann ewig halten. Diese Lebensmittel könnt ihr auch nach Ablauf des Mindesthaltbarkeitsdatums gut essen. ----------------------------------------------------------- Hi! Wir sind Ariane Alter und Sebastian Meinberg von PULS, dem jungen Programm des Bayerischen Rundfunks. In unseren Reportagen gehen wir jede Woche spannenden Fragen nach und starten gerne mal Selbstversuche. Jeden Mittwoch um 15 Uhr gibt’s eine neue Webreportage. Folge Ariane hinter die Kulissen: https://instagram.com/namealter/ Erlebe Sebastians Selbstexperimente live: https://www.instagram.com/heinz.wescher/ ----------------------------- Social Media: ► Facebook: http://www.facebook.com/PULS ► Twitter: http://www.twitter.com/puls_br ► Instagram: http://www.instagram.com/deinpuls ► Snapchat: http://snapchat.com/add/puls_br ►PULS ist das junge Programm des Bayerischen Rundfunks im Radio, Fernsehen & Online. http://deinpuls.de Schreib uns in die Kommentare, was dich bewegt – wir wagen den Selbsttest und probieren es für dich aus!

Make-Up für Männer: Jungs, warum schminkt ihr euch nicht? + Aquamarin || PULS Reportage
Make-Up für Männer: Jungs, warum schminkt ihr euch nicht? + Aquamarin || PULS Reportage

by PULS Reporta...

Make-Up für Männer: Warum schminken sich Männer nicht? Sebastian lässt sich Make-Up für Männer schminken und trifft Youtuber Aquamarin, der sich jeden Tag schminkt. Für ihn als Mann gehört Make-Up für Männer zum Alltag. Kann er Sebastian davon überzeugen, sich zum Beispiel die Augenringe abzudecken? **Bald auch online: Tutorial von Sebastian über Make-Up für Männer – Sebastian schminkt sich das erste Mal selbst und bekommt Tipps vom Make-Up Profi!** Männerschminken: Wer als Mann mit natürlichem Make-Up (z.B. Concealer für Augenringe und Pickel) nachhilft, wird immer noch dafür angefeindet. Warum können Jungs sich nicht schminken, wenn sie das wollen? Wieso bezeichnen viele Schminke für Männer als „gay“? Sollte nicht jeder Mann selbst entscheiden dürfen, ob er sich schminken möchte? Bisher trauen sich erst wenige Männer, öffentlich zuzugeben, dass sie sich schminken! Auf YouTube gibt es erst ein paar Tutorials für natürliches Make-Up für Männer. Sami Slimani hat ein Tutorial gegen Augenringe gemacht und wurde darunter krass angefeindet. Das Thema Make-Up für Männer polarisiert. Offenbar gibt es aber auch viele Leute, die Make-Up für Männer schön finden. So zu sehen am Beispiel des YouTubers Aquamarin. Er schminkt sich täglich und hat ein Tutorial zum Thema Make-Up für Männer hochgeladen. Mit dem Titel „Schwul: Wenn Männer Make Up tragen?“ – das Feedback war fast nur positiv. PULS Reportage Moderator Sebastian Meinberg möchte herausfinden, wie weit Make-Up für Männern verbreitet ist. Ist Männerschminke schwul? (Spoiler: Nein!) Wie akzeptiert ist es in unserer Gesellschaft, wenn sich Männer Augenringe wegschminken oder Männer nach Make-Up-Tipps fragen? Sebastian bekommt Schminktipps für Jungs von Youtuber Aquamarin. Wie steht ihr zum Thema Männerschminke? Wie findet ihr es, wenn Männer sich schminken? Schreibt es uns in die Kommentare! ----------------------------------------------------------- Hi! Wir sind Ariane Alter und Sebastian Meinberg von PULS, dem jungen Programm des Bayerischen Rundfunks. In unseren Reportagen gehen wir jede Woche spannenden Fragen nach und starten gerne mal Selbstversuche. Jeden Mittwoch um 15 Uhr gibt’s eine neue Webreportage. Folge Ariane hinter die Kulissen von Make-Up und Schminken: https://instagram.com/namealter/ Erlebe Make-Up für Männer live an Sebastian: https://www.instagram.com/heinz.wescher/ ----------------------------- Social Media: ► Facebook: http://www.facebook.com/PULS ► Twitter: http://www.twitter.com/puls_br ► Instagram: http://www.instagram.com/deinpuls ► Snapchat: http://snapchat.com/add/puls_br ►PULS ist das junge Programm des Bayerischen Rundfunks im Radio, Fernsehen & Online. http://deinpuls.de Schreib uns in die Kommentare, was du über Make-Up für Männer denkst. Wir freuen uns!

Ein Tag In Einem Besetzten Haus In Bochum PULS Reportage
Ein Tag In Einem Besetzten Haus In Bochum PULS Reportage

by PULS Reporta...

"Lola" und "Falk" haben ein Haus in Bochum besetzt, um gegen Wohnungsleerstand zu demonstrieren. Eine Nachtwache soll die Bewohner vor der Polizei oder Nazi-Angriffen warnen. Ariane verbringt einen Tag in dem besetzten Haus. Mittendrin erhalten die Hausbesetzer eine schockierende Botschaft... +++ Update 09.07.2017: Die Hausbesetzer haben das Haus laut eigenen Angaben für "Eigentümer, Presse und Öffentlichkeit zugänglich gemacht". Quellen: https://twitter.com/squatbo und https://www.waz.de/staedte/bochum/letzte-runde-um-besetztes-haus-in-bochum-eingelaeutet-id211165057.html +++ ----------------------------------------------------------- Hi! Wir sind Ariane Alter und Sebastian Meinberg von PULS, dem jungen Programm des Bayerischen Rundfunks. In unseren Reportagen gehen wir jede Woche spannenden Fragen nach und starten gerne mal Selbstversuche. Jeden Mittwoch um 15 Uhr gibt’s eine neue Webreportage. Folge Ariane hinter die Kulissen: https://instagram.com/namealter/ Erlebe Sebastians Selbstexperimente live: https://www.instagram.com/heinz.wescher/ ----------------------------- Social Media: ► Facebook: http://www.facebook.com/PULS ► Twitter: http://www.twitter.com/puls_br ► Instagram: http://www.instagram.com/deinpuls ► Snapchat: http://snapchat.com/add/puls_br ►PULS ist das junge Programm des Bayerischen Rundfunks im Radio, Fernsehen & Online. http://deinpuls.de Schreib uns in die Kommentare, was dich bewegt – wir wagen den Selbsttest und probieren es für dich aus!

Nachhaltige Mode-Challenge: Klamotten von der Straße? Finde 2 Outfits! || PULS Reportage
Nachhaltige Mode-Challenge: Klamotten von der Straße? Finde 2 Outfits! || PULS Reportage

by PULS Reporta...

Nachhaltige Mode: Nachhaltige Kleidung muss nicht viel kosten! Anna und Karina geben kein Geld für ihre nachhaltigen Mode aus. Sie tragen nur noch Kleidung aus dem Müll: Kleidung, die sie auf der der Straße gefunden haben! Die beiden Mode-Begeisterten wollen damit ein Zeichen für faire Kleidung und gegen Fast Fashion setzen. Sie plädieren für nachhaltige Mode und einen bewussteren Umgang mit Kleidung. PULS Moderatorin Ariane Alter zeigen sie, wo sie ihre Kleidung finden und wie man alte Kleidung mit wenigen Tricks aufwertet. Nachhaltige Mode: Nachhaltige Kleidung für null Euro?? Der Gegentrend zu großen Modeketten, Fast Fashion und immer mehr Konsum lautet: Kleidung von der Straße! PULS Reportage Moderatorin Ariane Alter stellt sich der „Nachhaltige Mode-Challenge“ und sucht zwei Outfits auf den Straßen von Berlin zusammen: nicht immer faire Mode oder Fair Fashion, doch in jedem Fall nachhaltige Mode! Über nachhaltige Mode: Wir kaufen wie verrückt Kleidung und schmeißen tonnenweise davon weg. Entweder, weil die Teile nicht mehr in Mode oder einfach kaputtgegangen sind. Fair Trade Kleidung, so glauben die meisten, sei teuer, bio Mode, und komme nur von bio Mode Labels. Der Insta-Blog „Found on the street“ zeigt, dass auch anders etwas gegen den Produktionswahnsinn unternommen werden kann! Anna und Karina zeigen auf ihrem Kanal, dass man coole Kleidung auch auf der Straße finden kann: in Tauschkisten, die andere auf die Straße stellen. Eine radikale Gegenbewegung zur verschwenderischen Fast-Fashion! Hin zu mehr Bewusstsein für nachhaltige Mode! Die „Nachhaltige Mode-Challenge“: Kann nachhaltige Mode kostenlos sein? Ari soll zwei Outfits aus gebrauchter Kleidung von der Straße zusammenstellen. Werden Passanten merken, dass die alternative Kleidung nicht neu ist? Anstatt ein Kleid kaufen zu gehen, sucht Ariane Alter sich ihre Kleidung auf der Straße. Fair Trade Mode mal anders und günstig. Hilfe bei der „Nachhaltige Mode-Challenge“ bekommt Ariane von Anna und Karina aus Berlin. Die beiden setzen sich für nachhaltigen Mode und einen bewussteren Umgang mit Kleidung ein. Das heißt, sie kaufen nichts neu! Sie tragen nur noch Kleidung aus dem Müll bzw. von der Straße! Fair Fashion oder faire Mode, doch in jedem Fall nachhaltige Mode! Auch Unterwäsche kaufen sie Second Hand. Die beiden Mode-Begeisterten wollen damit ein Zeichen gegen Fast Fashion setzen. Ihre nachhaltige Mode zeigen sie auf ihrem Instagram-Account found_on_the_street. -------------------------------- Hi! Wir sind Ariane Alter und Sebastian Meinberg von PULS, dem jungen Programm des Bayerischen Rundfunks. In unseren Reportagen gehen wir jede Woche spannenden Fragen nach und starten gerne mal Selbstversuche. Jeden Mittwoch um 15 Uhr gibt’s eine neue Webreportage. Folge wie sie das Thema nachhaltige Mode im Alltag weiterverfolgt: https://instagram.com/namealter/ Erlebe Sebastian mal mit, mal ohne nachhaltige Mode live: https://www.instagram.com/heinz.wescher/ ----------------------------- Social Media: ► Facebook: http://www.facebook.com/PULS ► Twitter: http://www.twitter.com/puls_br ► Instagram: http://www.instagram.com/deinpuls ► Snapchat: http://snapchat.com/add/puls_br ► PULS ist das junge Programm des Bayerischen Rundfunks im Radio, Fernsehen & Online. http://deinpuls.de Schreib uns in die Kommentare, was du über nachhaltige Mode denkst. Wir freuen uns!

Pink Tax: Zahlen Frauen mehr als Männer? || PULS Reportage
Pink Tax: Zahlen Frauen mehr als Männer? || PULS Reportage

by PULS Reporta...

Pink Tax: Müssen Frauen für das gleiche Produkt mehr zahlen als Männer? Was steckt hinter dem „Gender Pricing“? Um genau das herauszufinden, machen Ariane und Sebastian den Preischeck. Pink Tax: Zahlen Frauen mehr? Rasierer, Parfüms, Rasiergels: Zahlen Frauen wirklich einen Preisaufschlag, sprich einen Pink Tax? Die Produkte unterscheiden sich meist nur in ihren Farben – zum Beispiel in Pink oder Blau. Dass die Farbe – trotz der gleichen Produkte – entscheidend für einen Preisaufschlag ist, zeigt unser Test. Heraus kam: Pink kostet mehr! Frauen zahlen mehr: Bis zu 17 Prozent mehr, wenn sie sich für einen pinken statt für einen blauen Einwegrasierer entscheiden. Diskriminierung an der Kasse? Wieso sind vermeintliche Frauenprodukte teurer? Studien zeigen, dass Frauen in der Regel eher bereit sind, mehr zu bezahlen. Aber nicht immer können Frauen selbst entscheiden, ob sie mehr zahlen wollen. Die weibliche Diskriminierung an der Kasse herrscht nicht nur bei den Hygieneartikeln, sondern auch bei bestimmten Dienstleistungen wie dem Haare schneiden, oder sogar in der Wäscherei. Sexismus beim Einkaufen: Habt Ihr selbst Erfahrung mit „Pink Tax“ gemacht? Und wie wichtig sind euch Themen wie Geschlechterrollen und Feminismus? Schreib es uns in die Kommentare. ----------------------------------------------------------- Hi! Wir sind Ariane Alter und Sebastian Meinberg von PULS, dem jungen Programm des Bayerischen Rundfunks. In unseren Reportagen gehen wir jede Woche spannenden Fragen nach und starten gerne mal Selbstversuche. Jeden Mittwoch um 15 Uhr gibt’s eine neue Webreportage. Folge Ariane hinter die Kulissen: https://instagram.com/namealter/ Erlebe Sebastians Selbstexperimente live: https://www.instagram.com/heinz.wescher/ ----------------------------- Social Media: ► Facebook: http://www.facebook.com/PULS ► Twitter: http://www.twitter.com/puls_br ► Instagram: http://www.instagram.com/deinpuls ► Snapchat: http://snapchat.com/add/puls_br ►PULS ist das junge Programm des Bayerischen Rundfunks im Radio, Fernsehen & Online. http://deinpuls.de Schreib uns in die Kommentare, was dich bewegt – wir wagen den Selbsttest und probieren es für dich aus!

Pflanzenmilch: Wie leicht lässt sich Soja-, Mandel- & Hafermilch selber machen? || PULS Reportage
Pflanzenmilch: Wie leicht lässt sich Soja-, Mandel- & Hafermilch selber machen? || PULS Reportage

by PULS Reporta...

Pflanzenmilch selbstgemacht: Ari zeigt euch, wie ihr Soja-, Mandel- & Hafermilch selber machen könnt! Wie einfach lässt sich Pflanzenmilch zu Hause herstellen? Wie nachhaltig und umweltfreundlich sind die Milchalternativen im Vergleich mit normaler Milch? Und schmeckt die selbstgemachte Pflanzenmilch überhaupt? PFLANZENMILCH ALS ALTERNATIVE ZUR KUHMILCH Immer mehr Menschen leben vegan. Immer mehr Menschen haben eine Laktoseintoleranz. Und immer mehr Menschen entscheiden sich für pflanzliche Milchalternativen wie Sojamilch, Hafermilch und Mandelmilch, weil sie umweltfreundlicher ist. Im Gegensatz zur Kuhmilch sind sie einfach selbst herzustellen und sind größtenteils nachhaltiger und vegan. Ariane Alter versucht für PULS Reportage ihre eigene ihr Soja-, Mandel- & Hafermilch herzustellen. PFLANZENMILCH SELBER HERSTELLEN Pflanzenmilch soll einfach zu Hause herzustellen sein. Das probiert Ariane Alter heute aus. Die Milchalternativen gibt es natürlich auch zu kaufen: Oft werden aber Zucker und Geschmacksstoffe zugesetzt, durch die Tetrapacks entsteht viel Müll und die Drinks sind nicht ganz preiswert. PFLANZENMILCH-REZEPT: Hafermilch Für etwa einen Liter Pflanzenmilch brauchst du folgende Zutaten und Utensilien: - 1 L kaltes Wasser - 50-100 g zarte Haferflocken - 1 Prise Salz - 3-5 Datteln - Stabmixer - Feines Sieb, Nussmilchbeutel / Passiertuch oder ein dünnes Geschirrtuch PFLANZENMILCH-REZEPT: Sojamilch - Sojabohnen - Wasser - optional Süßungsmittel deiner Wahl, z.B. Datteln oder eine andere Zucker-Alternative - leere Glasflasche zur Aufbewahrung - große Schale Tasse (ca. 250 ml) - Pürierstab mit hohem Mix-Gefäß feines Sieb oder Tuch großer Löffel PFLANZENMILCH-REZEPT: Mandelmilch - 200 Gramm Mandeln - 0,5 bis 1 Liter Wasser - je nach Geschmack: Süßungsmittel (wie z.B. Agavendicksaft) oder Gewürze (z.B. Zimt, Kardamom, Anis) - Mixer, feines Sieb oder Tuch Redaktion: Eva Limmer, Lisa Forgber, Miriam Harner, Claudia Gerauer Kamera: Flo Stielow Schnitt: Marion Völker Grafik: Felix Holderer ----------------------------------------------------------- Hi! Wir sind Ariane Alter und Sebastian Meinberg von PULS, dem jungen Programm des Bayerischen Rundfunks. In unseren Reportagen gehen wir jede Woche spannenden Fragen nach und starten gerne mal Selbstversuche. Diese Woche stellen wir Pflanzenmilch selbst her. Jeden Mittwoch um 15 Uhr gibt’s eine neue Reportage. Sei live dabei, wenn Ariane Pflanzenmilch selber macht: https://instagram.com/namealter/ Erlebe Sebastians Selbstexperimente live: https://instagram.com/heinz.wescher/ ----------------------------- Social Media: ► Facebook: http://www.facebook.com/PULS ► Twitter: http://www.twitter.com/puls_br ► Instagram: http://www.instagram.com/deinpuls ► Snapchat: http://snapchat.com/add/puls_br ►PULS ist das junge Programm des Bayerischen Rundfunks im Radio, Fernsehen & Online. http://deinpuls.de Schreib uns in die Kommentare, was dich bewegt – wir wagen den Selbsttest und probieren es für dich aus!

Wie man OHNE MÜLL leben kann! - Selbstexperiment ZERO WASTE
Wie man OHNE MÜLL leben kann! - Selbstexperiment ZERO WASTE

by tomatolix

Wir produzieren wirklich verdammt viel Müll, aber muss das eigentlich sein, oder kann man auch ohne Müll leben? Ich mache das Selbstexperiment und probiere eine Woche lang den Zero Waste Lifestyle aus. Wie schwer und alltagstauglich das ist? Seht selbst. :) Dir gefallen meine Inhalte so gut, dass du mich unterstützen möchtest? Sehr gerne, das kannst du hier tun: https://www.patreon.com/tomatolix https://www.paypal.me/Tomatolix Weitere Social Media Kanäle von mir: TWITTER ► http://www.twitter.com/tomatolix INSTAGRAM ► http://www.instagram.com/tomatolix FACEBOOK ► http://www.facebook.com/Tomatolix SNAPCHAT ► Tomatolix Mein Equipment: Kameras: Meine Hauptkamera: *https://amzn.to/30Rp1RV Meine große Vlogkamera: *https://amzn.to/2IeV3PR Meine kleine Vlogkamera: *https://amzn.to/2VZJH7m GoPro: *https://amzn.to/2EJKWlm Objektive: Standartobjektiv auf der Hauptkamera: *https://amzn.to/2I8fJsP Objektiv an der Vlogkamera: *https://amzn.to/2QAd9zT Lieblingsobjektiv: *https://amzn.to/2EKZml0 Ton: Mikrofon an der Vlogkamera: *https://amzn.to/2EMyAJ9 Ansteckmikrofon: *https://amzn.to/2I6b4I0 Mikrofon für Voice Over: *https://amzn.to/2YhKwJN Schnitt + Postproduktion: Mein iMac: *https://amzn.to/30YYt0T Musik: Epidemic Sound - Über diesen Link kannst du die Audio Bibliothek 30 Tage kostenlos testen: *http://share.epidemicsound.com/pRfQg *Hierbei handelt es sich um Affiliate Links. Wenn du dich darüber anmeldest oder ein Produkt kaufst, bezahlst du nicht mehr, aber ich bekomme eine Provision.