This video embed source from YouTube and uploaded by PULS Reportage on YouTube.

Sicher Radfahren 7 Punkte Wie Eine Stadt Fahrradfreundlich Wird PULS REPORTAGE

  • About
  • Download Video
  • Embed Video
  • Comments
Description:

Radfahren in der Stadt ist gefährlich – doch Kopenhagen macht es besser. Was macht Kopenhagen zur fahrradfreundlichsten Stadt der Welt? Sebastian Meinberg hat sich das für PULS Reportage mal angeschaut – natürlich auf dem Rad!

In Kopenhagen entwickelt sich das Fahrrad zum Verkehrsmittel Nr.1. Das ist gut für die Luft, gut für die Umwelt und besonders gut für die Radfahrer. Die Stadt Kopenhagen nimmt ihre Radfahrer ernst – und das ist ziemlich nice – und nachhaltig. Aber was macht die Stadt zu einer der radfreundlichsten Städte der Welt? Emil arbeitet für die Dänische Fahrradbotschaft und zeigt PULS Reportage, was sich andere Städte in Sachen Infrastruktur für Radfahrer abgucken können:

7 Gründe, die Kopenhagen zu einer fahrradfreundlichen Stadt machen:
1. breite Radwege + Bordsteine
2. sichere Kreuzungen + Abbiege-Spuren
3. Grüne Welle für Radfahrer
4. Bremslicht-Handzeichen
5. Fahrradgeländer
6. schräge Mülleimer
7. Fahrrad-Parkhäuser

Das Verkehrskonzept in Kopenhagen priorisiert Radfahrer sogar: Nur etwa 20-30% des öffentlichen Verkehrsplatz werden Autofahrern zugesprochen. 60-70% gehen an die Radfahrer. Das bietet den Bürgern Anreiz, das Auto stehen zu lassen und stattdessen mit dem Rad zu fahren. Denn Radfahren in einer Stadt wie Kopenhagen ist einfach, schnell und bequem.
Dementsprechend flott ist man in einer radfreundlichen Stadt wie Kopenhagen unterwegs. Außerdem sind die Radwege genau darauf ausgelegt und besonders fahrrad-freundlich und sicher. Im Test von zwei vergleichbaren Strecken in Kopenhagen und München, war Sebastian Meinberg in Kopenhagen deutlich schneller unterwegs als in München.

Wir fassen zusammen: Kopenhagen möchte das Klima schützen und setzt auf eine Stadtplanung, die Leute zum Rad fahren bringt. Genutzt wird das Verkehrsmittel, was am schnellsten und bequemsten ist. 2025 möchte Kopenhagen klimaneutral sein.

REDAKTION: Anja Pross, Florentina Czerny, Kevin Ebert, Alexandra Reinsberg, Heike Schuffenhauer
KAMERA: Lars Kobbernagel Hansen, Gregor Simbrunner
GRAFIK: Felix Holderer
SCHNITT: Marion Völker
-----------------------------------------------------------
Hi! Wir sind Ariane Alter und Sebastian Meinberg von PULS, dem jungen Programm des Bayerischen Rundfunks. In unseren Reportagen gehen wir jede Woche spannenden Fragen nach und starten gerne mal Selbstversuche.

Jeden Mittwoch um 15 Uhr gibt’s eine neue Webreportage.

Folge Ariane hinter die Kulissen:
https://instagram.com/namealter/

Erlebe Sebastians , wenn er testet, wie sicher oder unsicher er in München Radfahren kann:
https://instagram.com/heinz.wescher/

-----------------------------
Social Media:

► Facebook: http://www.facebook.com/PULS
► Twitter: http://www.twitter.com/puls_br
► Instagram: http://www.instagram.com/deinpuls
► Snapchat: http://snapchat.com/add/puls_br

►PULS ist das junge Programm des Bayerischen Rundfunks im Radio, Fernsehen & Online. http://deinpuls.de

Schreib uns in die Kommentare, was dich bewegt – wir wagen den Selbsttest und probieren es für dich aus!
Sicher Radfahren 7 Punkte Wie Eine Stadt Fahrradfreundlich Wird PULS REPORTAGE
Uploaded on YouTube by PULS Reportage

Fahrrad fahren,Radfahren,Fahrradfahren,Rad fahren,Radfahren in Kopenhagen,Ariane Alter,Sebastian Meinberg,PULS Reportage,Kopenhagen,Kopenhagen Radfahren,fahrradfreundlich,fahrradfreundliche Stadt,Fahrradstadt,klimaneutrale Stadt,Nachhaltigkeit,nachhaltige Stadt,Radfahren in der Stadt,Stadt Radfahren,Sicher Radfahren,nachhaltig,klimaneutral

Download This Video:

Embed this

Related Videos

Selbstversuch: Wie gefährlich ist Radfahren in der Stadt? || PULS Reportage
Selbstversuch: Wie gefährlich ist Radfahren in der Stadt? || PULS Reportage

by PULS Reporta...

Radfahren in der Stadt ist gefährlich. Sebastian Meinberg fragt sich für PULS Reportage: Wie fahrradunfreundlich und gefährlich ist Radfahren in der Stadt – vor allem in München? Was muss verbessert werden, damit Radfahren in der Stadt ungefährlicher und fahrradfreundlicher wird? Radfahren ist gut für das Klima, gut für die Luft und gut für uns. Doch deutsche Großstädte sind von einer Fahrradfreundlichkeit weit entfernt. In dieser PULS Reportage zu Thema „Fahrradfahren in der Stadt“ fragen wir uns: Wie gefährlich ist Radfahren in der Stadt – vor allem in München? Und was muss verbessert werden, damit Radfahren in der Stadt ungefährlicher und fahrradfreundlicher wird? Dazu startet Sebastian Meinberg von PULS Reportage den Selbsttest: Wie stressig und gefährlich ist Fahrradfahren in Deutschland – vor allem in München? Autos parken auf Fahrradwegen, Fußgänger sind den Radfahrenden im Weg, oft müssen Radfahrer gefährlich auf die Straße ausweichen, Autos überholen Radfahrer in der Stadt häufig viel zu knapp und die Kreuzungen sind große Gefahrenstellen für Radfahrer. In Deutschland sind 2018 445 Fahrradfahrer tödlich im Straßenverkehr verunglückt (Quelle ADFC/ Destatis, vorläufige Zahlen). Fahrradfahren in der Stadt: Gefährliche Stellen machen das Radfahren in einer Stadt weniger effizient und damit weniger attraktiv zum Fahrradfahren in der Stadt. Radfahren in deutschen Großstädten ist selten so bequem und sicher, wie in Kopenhagen. Immerhin gilt Kopenhagen die fahrradfreundlichste Stadt der Welt. In Kopenhagen sind mittlerweile mehr Fahrräder als Autos in der Innenstadt unterwegs. Wie sicheres Radfahren in einer Stadt wie Kopenhagen aussehen kann, hat euch Sebastian Meinberg in der letzten PULS Reportage gezeigt: https://youtu.be/ZfA6c_LG4GM Wir zeigen euch, was verbessert werden muss, damit Radfahren in der Stadt ungefährlicher und fahrradfreundlicher wird! Was fordert ihr? Was sind eure schlimmsten Radfahr-Stories? Fahrt ihr überhaupt noch Rad in der Stadt? Schreibt es uns in die Kommentare. REDAKTION: Anja Pross, Florentina Czerny, Kevin Ebert, Alexandra Reinsberg, Heike Schuffenhauer KAMERA: Gregor Simbruner, Sven Bender GRAFIK: Felix Holderer SCHNITT: Marion Völker ----------------------------------------------------------- Hi! Wir sind Ariane Alter und Sebastian Meinberg von PULS, dem jungen Programm des Bayerischen Rundfunks. In unseren Reportagen gehen wir jede Woche spannenden Fragen nach und starten gerne mal Selbstversuche. Jeden Mittwoch um 15 Uhr gibt’s eine neue Webreportage. Folge Ariane hinter die Kulissen: https://instagram.com/namealter/ Erlebe Sebastians Selbstexperimente live: https://instagram.com/heinz.wescher/ ----------------------------- Social Media: ► Facebook: http://www.facebook.com/PULS ► Twitter: http://www.twitter.com/puls_br ► Instagram: http://www.instagram.com/deinpuls ► Snapchat: http://snapchat.com/add/puls_br ►PULS ist das junge Programm des Bayerischen Rundfunks im Radio, Fernsehen & Online. http://deinpuls.de Schreib uns in die Kommentare, was dich bewegt – wir wagen den Selbsttest und probieren es für dich aus!

Pink Tax: Zahlen Frauen mehr als Männer? || PULS Reportage
Pink Tax: Zahlen Frauen mehr als Männer? || PULS Reportage

by PULS Reporta...

Pink Tax: Müssen Frauen für das gleiche Produkt mehr zahlen als Männer? Was steckt hinter dem „Gender Pricing“? Um genau das herauszufinden, machen Ariane und Sebastian den Preischeck. Pink Tax: Zahlen Frauen mehr? Rasierer, Parfüms, Rasiergels: Zahlen Frauen wirklich einen Preisaufschlag, sprich einen Pink Tax? Die Produkte unterscheiden sich meist nur in ihren Farben – zum Beispiel in Pink oder Blau. Dass die Farbe – trotz der gleichen Produkte – entscheidend für einen Preisaufschlag ist, zeigt unser Test. Heraus kam: Pink kostet mehr! Frauen zahlen mehr: Bis zu 17 Prozent mehr, wenn sie sich für einen pinken statt für einen blauen Einwegrasierer entscheiden. Diskriminierung an der Kasse? Wieso sind vermeintliche Frauenprodukte teurer? Studien zeigen, dass Frauen in der Regel eher bereit sind, mehr zu bezahlen. Aber nicht immer können Frauen selbst entscheiden, ob sie mehr zahlen wollen. Die weibliche Diskriminierung an der Kasse herrscht nicht nur bei den Hygieneartikeln, sondern auch bei bestimmten Dienstleistungen wie dem Haare schneiden, oder sogar in der Wäscherei. Sexismus beim Einkaufen: Habt Ihr selbst Erfahrung mit „Pink Tax“ gemacht? Und wie wichtig sind euch Themen wie Geschlechterrollen und Feminismus? Schreib es uns in die Kommentare. ----------------------------------------------------------- Hi! Wir sind Ariane Alter und Sebastian Meinberg von PULS, dem jungen Programm des Bayerischen Rundfunks. In unseren Reportagen gehen wir jede Woche spannenden Fragen nach und starten gerne mal Selbstversuche. Jeden Mittwoch um 15 Uhr gibt’s eine neue Webreportage. Folge Ariane hinter die Kulissen: https://instagram.com/namealter/ Erlebe Sebastians Selbstexperimente live: https://www.instagram.com/heinz.wescher/ ----------------------------- Social Media: ► Facebook: http://www.facebook.com/PULS ► Twitter: http://www.twitter.com/puls_br ► Instagram: http://www.instagram.com/deinpuls ► Snapchat: http://snapchat.com/add/puls_br ►PULS ist das junge Programm des Bayerischen Rundfunks im Radio, Fernsehen & Online. http://deinpuls.de Schreib uns in die Kommentare, was dich bewegt – wir wagen den Selbsttest und probieren es für dich aus!

Ghostwriter Kommt Man Mit Gefaketen Hausarbeiten Wirklich Durch PULS Reportage
Ghostwriter Kommt Man Mit Gefaketen Hausarbeiten Wirklich Durch PULS Reportage

by PULS Reporta...

Eine wissenschaftliche Arbeit von jemand anderem schreiben lassen? Das bieten zahlreiche Agenturen an. Und zwar zu einem hohen Preis: zwischen 60-90 Euro verlangen die Ghostwriter pro Seite. Aber kommt man mit dem Betrug durch? ----------------------------------------------------------- Hi! Wir sind Ariane Alter und Sebastian Meinberg von PULS, dem jungen Programm des Bayerischen Rundfunks. In unseren Reportagen gehen wir jede Woche spannenden Fragen nach und starten gerne mal Selbstversuche. Jeden Mittwoch um 15 Uhr gibt’s eine neue Webreportage. Folge Ariane hinter die Kulissen: https://instagram.com/namealter/ Erlebe Sebastians Selbstexperimente live: https://www.instagram.com/heinz.wescher/ ----------------------------- Social Media: ► Facebook: http://www.facebook.com/PULS ► Twitter: http://www.twitter.com/puls_br ► Instagram: http://www.instagram.com/deinpuls ► Snapchat: http://snapchat.com/add/puls_br ►PULS ist das junge Programm des Bayerischen Rundfunks im Radio, Fernsehen & Online. http://deinpuls.de Schreib uns in die Kommentare, was dich bewegt – wir wagen den Selbsttest und probieren es für dich aus!

Lokal Einkaufen Bye Bye Ananas PULS Reportage
Lokal Einkaufen Bye Bye Ananas PULS Reportage

by PULS Reporta...

Ananas aus Costa Rica, Kaffee aus Peru, Bananen von der Elfenbeinküste. Zehntausende Kilometer. Ein normaler Wochenendeinkauf. Aber braucht es das? Was passiert, wenn man – im Herbst – radikal lokal einkauft? ----------------------------------------------------------- Hi! Wir sind Ariane Alter und Sebastian Meinberg von PULS, dem jungen Programm des Bayerischen Rundfunks. In unseren Reportagen gehen wir jede Woche spannenden Fragen nach und starten gerne mal Selbstversuche. Jeden Mittwoch um 15 Uhr gibt’s eine neue Webreportage. Folge Ariane hinter die Kulissen: https://instagram.com/namealter/ Oder checkt Arianes neuen Sex-Podcast "Im Namen der Hose" aus - den findet ihr auf allen gängigen Plattformen: http://bit.ly/2xb64el http://spoti.fi/2x0IG3d http://apple.co/2yxsElx Erlebe Sebastians Selbstexperimente live: https://www.instagram.com/heinz.wescher/ ----------------------------- Social Media: ► Facebook: http://www.facebook.com/PULS ► Twitter: http://www.twitter.com/puls_br ► Instagram: http://www.instagram.com/deinpuls ► Snapchat: http://snapchat.com/add/puls_br ►PULS ist das junge Programm des Bayerischen Rundfunks im Radio, Fernsehen & Online. http://deinpuls.de Schreib uns in die Kommentare, was dich bewegt – wir wagen den Selbsttest und probieren es für dich aus!

Können wir Onlinebewertungen vertrauen? || PULS Reportage
Können wir Onlinebewertungen vertrauen? || PULS Reportage

by PULS Reporta...

156 positive Kundenbewertungen? Da kann ich doch nichts falsch machen und mit einem Klick landet das Produkt im digitalen Einkaufswagen. Doch Schätzungen gehen davon aus, dass jede dritte Bewertung gefälscht ist. Im Netzt tobt ein regelrechter Krieg der Sterne.

Hygge-Experiment: Mit 1000 Euro zum Hygge-Wohnzimmer – geht das? || PULS Reportage
Hygge-Experiment: Mit 1000 Euro zum Hygge-Wohnzimmer – geht das? || PULS Reportage

by PULS Reporta...

Hygge entspannt, Hygge macht dich glücklich. Hygge ist mittlerweile Lifestyle und gerade ziemlich angesagt. Der skandinavische Lebensstil hat einen internationalen Hype ausgelöst. Sebastian ist skeptisch und will wissen, was dieses Hygge taugt. Er startet „Das große Hygge-Experiment“ in seinem Wohnzimmer. Zugegeben, seine Wohnung ist aktuell das Gegenteil von Hygge. Doch damit ist jetzt Schluss. Hygge-Blogger Stefan Peters soll Sebastians Wohnzimmer komplett hyggelig machen. Und das für maximal 1000 Euro! In drei Tagen. Geht das und kann er Sebastian vom Hygge-Lifestyle überzeugen? WAS IST EIGENTLICH HYGGE? Die neue PULS Reportage beschäftigt sich mit dem Hygge-Lifestyle. Doch was ist Hygge eigentlich? Und woher kommt Hygge überhaupt? Hygge kommt ursprünglich aus Dänemark und steht für Gemütlichkeit und Glück in den eigenen vier Wänden aber auch für Entschleunigung und Achtsamkeit im Alltag. DAS HYGGE-EXPERIMENT Doch bevor Meinis Wohnung so richtig hyggelig wird, braucht es erst einmal eine Bestandsaufnahme. Was kann bleiben, was muss raus? Der Hygge-Experte Stefan nimmt die Wohnung ganz genau unter die Lupe. Und dann hat Sebastian für sein Hygge-Experiment auch noch eine kleine Jury aus der PULS Reportage-Community eingeladen, um den Hygge-Faktor vor und nach dem Hygge-Experiment in seinem Wohnzimmer zu beurteilen. DIE HYGGE-SHOPPING-TOUR Bevor das Wohnzimmer zur Hygge-Oase wird, geht es auf große Hygge-Shopping-Tour. Einrichtungshaus um Einrichtungshaus klappern die zwei ab. Drei Tage hat Sebastian Zeit, um sein altes Wohnzimmer in ein Hygge-Paradies zu verwandeln. Ganz schön knapp, denn schließlich stehen danach schon wieder Luisa, Benny und Laura als Jury vor der Tür und bewerten Meinis neue Hygge-Wohnung. Heißt: Ganz schön viel zu tun für Sebastian und Stefan in der neuen PULS Reportage. Ob alles klappt und das Wohnzimmer wirklich zum Hygge-Palast wird, seht ihr in der neuen PULS Reportage über den Hygge-Hype. HYGGE-WEIHNACHTS-GEWINNSPIEL: Ihr habt noch kein Weihnachtsgeschenk oder eure Wohnung hat ganz dringend ein bisschen Hygge-Flair nötig? Dann hat Sebastian genau das richtige für euch. Ein super deluxes Hygge-Paket mit allem, was die Hygge-Seele braucht: Lichterketten, Tassen, ein Teeservice, eine Decke und vieles mehr. Alles was ihr tun müsst, ist einen Kommentar unter diese PULS Reportage zu schreiben und Sebastian zu überzeugen, warum ausgerechnet ihr dieses EINE Hygge-Überraschungspaket braucht. Der beste Kommentar gewinnt und bekommt von uns eine Packung Hygge geschenkt. Ist das nicht hyggelig? GEWINNSPIEL-INFO: Das Hygge-Gewinnspiel läuft bis zum 12.12.2018 um 15 Uhr. Alle Kommentare die bis dahin unter dem Video eingegangen sind werden berücksichtigt. Das Paket wird anschließend verschickt und sollte pünktlich bis Weihnachten bei euch sein. ANMERKUNG HYGGE-SHOPPING Wir lassen uns grundsätzlich nicht sponsern und haben alle Möbel und Einrichtungsgegenstände selbst gezahlt. Sebastian darf die Möbel auch nicht einfach behalten. Alle Möbel und Einrichtungsgegenstände, die wir gekauft haben, gehören dem BR. Das heißt: Alle Dinge, die Sebastian behalten will, muss er dem BR abkaufen. Redaktion: Claudia Gerauer, Ilka Knigge, Matthias Dachtler Kamera: Brigitte Heming, Gregor Simbruner, Petra Schütz Schnitt: Marion Völker, Johannes Schmidt Grafik: Felix Holderer Viel Glück und Spaß bei der PULS Reportage ----------------------------------------------------------- Hi! Wir sind Ariane Alter und Sebastian Meinberg von PULS, dem jungen Programm des Bayerischen Rundfunks. In unseren Reportagen gehen wir jede Woche spannenden Fragen nach und starten gerne mal Selbstversuche. Jeden Mittwoch um 15 Uhr gibt’s eine neue Webreportage. Folge Ariane hinter die Kulissen: https://instagram.com/namealter/ Erlebe Sebastians Selbstexperimente live: https://instagram.com/heinz.wescher/ ----------------------------- Social Media: ► Facebook: http://www.facebook.com/PULS ► Twitter: http://www.twitter.com/puls_br ► Instagram: http://www.instagram.com/deinpuls ► Snapchat: http://snapchat.com/add/puls_br ►PULS ist das junge Programm des Bayerischen Rundfunks im Radio, Fernsehen & Online. http://deinpuls.de Schreib uns in die Kommentare, was dich bewegt – wir wagen den Selbsttest und probieren es für dich aus!

Haustiere in Gefahr: Käfige viel zu klein? So leiden eure Hamster! || PULS Reportage
Haustiere in Gefahr: Käfige viel zu klein? So leiden eure Hamster! || PULS Reportage

by PULS Reporta...

Haustiere in Gefahr? Tierschutz ist wichtig! Auch bei kleinen Haustieren! Viel zu oft werden Hamster unter gefährlichen Bedingungen gehalten. Die Käfige sind zu klein, das Hamsterrad zu eng. Wer tut etwas dagegen? Tierretter wie Uli! Tierschützer wie sie ziehen los und retten Haustiere in Not – freiwillig ! PULS Reportage Moderator Sebastian begleitet Uli bei ihrer Tierrettung der Haustiere. Ariane Alter versucht unterdessen mit einer Tierschützerin herauszufinden, wie Fachleute in den Tierhandlungen zum Thema Tierhaltung beraten und wird bitter enttäuscht. Hamster, Mäuse, Ratten, Hasen, Kaninchen… Haustiere sind uns wichtig. Und doch bringen viele Halter sie in Gefahr und lassen sie leiden, ohne dass sie es wissen. Was, wenn viele Tierhalter gar nicht wissen, dass ihre Haustiere leiden. Dass sie ihre Haustiere falsch halten? Sie falsch beraten wurden. Oder sie es nicht sehen wollen? Um artgerechte Haustierhaltung und Haustiere in Gefahr kümmern sich zum Beispiel Uli und Asli aus Berlin – in ihrer Freizeit. Ihre eigenen vier Wände sind eine Pflegestation für gerettete Tiere. Täglich ziehen sie los, um nicht artgerechte Haltung ausfindig zu machen und Haustiere aus elendigen Zuständen zu befreien. Sie retten verwahrloste Haustiere und Haustiere in Not. Sie klären auf und handeln im Sinne des Tierschutz. Ihre Rettungsaktionen sind freiwillig – aus Liebe zum Haustier! Wie groß muss ein Hamsterkäfig sein? Hättet ihr gewusst, wie groß ein artgerechtes Hamstergehege mindestens sein sollte und was ein Hamster Nagarium ist? In dieser PULS Reportage erfahrt ihr interessante Fakten, die ihr über Haustiere und richtige Tierhaltung wissen solltet. Unsere Haustiere sind uns wichtig. Also lasst sie auch liebevoll und achtsam behandeln. ----------------------------------------------------------- Hi! Wir sind Ariane Alter und Sebastian Meinberg von PULS, dem jungen Programm des Bayerischen Rundfunks. In unseren Reportagen gehen wir jede Woche spannenden Fragen nach und starten gerne mal Selbstversuche. Jeden Mittwoch um 15 Uhr gibt’s eine neue Webreportage. Folge Ariane hinter die Kulissen: https://instagram.com/namealter/ Erlebe Sebastians Selbstexperimente live: https://www.instagram.com/heinz.wescher/ ----------------------------- Social Media: ► Facebook: http://www.facebook.com/PULS ► Twitter: http://www.twitter.com/puls_br ► Instagram: http://www.instagram.com/deinpuls ► Snapchat: http://snapchat.com/add/puls_br ►PULS ist das junge Programm des Bayerischen Rundfunks im Radio, Fernsehen & Online. http://deinpuls.de Schreib uns in die Kommentare, was dich bewegt – wir wagen den Selbsttest und probieren es für dich aus!

Social Media und Depression: Wenn Facebook dein Leben zur Hölle macht || PULS Reportage
Social Media und Depression: Wenn Facebook dein Leben zur Hölle macht || PULS Reportage

by PULS Reporta...

Wir sind ständig auf der Jagd nach Facebook-Likes und Instagram-Herzen. Und vergleichen unser Leben mit dem ach-so-perfekten Social-Media-Ich der Anderen. Für Menschen, die psychisch labil sind, kann das in einen Teufelskreis führen. ----------------------------------------------------------- Hi! Wir sind Ariane Alter und Sebastian Meinberg von PULS, dem jungen Programm des Bayerischen Rundfunks. In unseren Reportagen gehen wir jede Woche spannenden Fragen nach und starten gerne mal Selbstversuche. Jeden Mittwoch um 15 Uhr gibt’s eine neue Webreportage. Folge Ariane hinter die Kulissen: https://instagram.com/namealter/ Erlebe Sebastians Selbstexperimente live: https://www.instagram.com/heinz.wescher/ ----------------------------- Social Media: ► Facebook: http://www.facebook.com/PULS ► Twitter: http://www.twitter.com/puls_br ► Instagram: http://www.instagram.com/deinpuls ► Snapchat: http://snapchat.com/add/puls_br ►PULS ist das junge Programm des Bayerischen Rundfunks im Radio, Fernsehen & Online. http://deinpuls.de Schreib uns in die Kommentare, was dich bewegt – wir wagen den Selbsttest und probieren es für dich aus!

Sprache Lernen In 4 Wochen Wie Gut Sind Sprach Apps Wirklich PULS Reportage
Sprache Lernen In 4 Wochen Wie Gut Sind Sprach Apps Wirklich PULS Reportage

by PULS Reporta...

Eine neue Sprache lernen in nur vier Wochen und weniger! So klingen zumindest die Werbeversprechen diverser Sprach-Lern-Apps wie Babbel, Duolingo oder Busuu. Doch funktioniert es wirklich, mit einer Sprach-App innerhalb von so kurzer Zeit eine neue Sprache zu lernen? Sebastian macht den Selbstversuch. Eine neue Sprache lernen, mit möglichst wenig Aufwand und ohne Sprachunterricht – das ist der Traum vieler. Sebastian macht den Selbstversuch und testet vier Wochen lang eine Sprach-App für Spanisch. Seine Vorkenntnisse gleich null! Es gibt viele Sprach-Apps, die Spanisch für Anfänger anbieten. Sebastian hat sich drei verschiedene Sprach-Apps genauer angeschaut, alle jedoch mit dem selben Ziel: Eine neue Sprache lernen. Babbel, Duolingo und Busuu - sie alle versprechen in kürzester Zeit eine neue Sprache zu lernen. Letztlich hat sich Sebastian für Duolingo entschieden. Angeblich entsprechen 34 Stunden lernen mit Duolingo, einem ganzen Uni-Semester Sprachunterricht. Kann Sebastian wirklich mit so wenig Aufwand eine neue Sprache lernen? Der Selbstversuch wird es zeigen, ob Sebastian ohne Uni oder Schule Spanisch lernen kann. Zum ultimativen Sprachtest geht es anschließend nach Madrid, in die spanische Hauptstadt. Hier werden Sebastians Sprachkenntnisse auf die Probe gestellt. Kleine Mini-Challenges sollen zeigen, ob Sebastian innerhalb von vier Wochen eine neue Sprache gelernt hat und somit zum ultimativen Spanisch-Genie geworden ist – Yo soy una tortuga! :=) ----------------------------------------------------------------------------------------------------------- Hi! Wir sind Ariane Alter und Sebastian Meinberg von PULS, dem jungen Programm des Bayerischen Rundfunks. In unseren Reportagen gehen wir jede Woche spannenden Fragen nach und starten gerne mal Selbstversuche. Jeden Mittwoch um 15 Uhr gibt’s eine neue Webreportage. Folge Ariane hinter die Kulissen: https://instagram.com/namealter/ Erlebe Sebastians Selbstexperimente live: https://www.instagram.com/heinz.wescher/ ----------------------------- Social Media: ► Facebook: http://www.facebook.com/PULS ► Twitter: http://www.twitter.com/puls_br ► Instagram: http://www.instagram.com/deinpuls ► Snapchat: http://snapchat.com/add/puls_br ►PULS ist das junge Programm des Bayerischen Rundfunks im Radio, Fernsehen & Online. http://deinpuls.de Schreib uns in die Kommentare, was dich bewegt – wir wagen den Selbsttest und probieren es für dich aus!

Abgelaufene Lebensmittel Wie Lange Sind Sie Wirklich Essbar PULS Reportage
Abgelaufene Lebensmittel Wie Lange Sind Sie Wirklich Essbar PULS Reportage

by PULS Reporta...

Sind abgelaufene Lebensmittel noch haltbar? Ist etwas noch essbar, obwohl es das Mindesthaltbarkeitsdatum überschritten hat? Sebastian Meinberg fragt sich für PULS Reportage, was das Mindesthaltbarkeitsdatum taugt und untersucht seinen alten Kühlschrankinhalt im Labor. Ist das Kunst oder kann das weg? Jeder kennt sie und hat sie vielleicht sogar selbst: Kühlschrankleichen. Abgelaufenes Pesto oder O-Saft vom letzten Jahr? Bei vielen Leuten landen Lebensmittel mit überschrittenem Mindesthaltbarkeitsdatum sofort in der Tonne. Doch sind sie wirklich schlecht oder ist das Haltbarkeitsdatum nur viel zu knapp gewählt? Wie lange kann man abgelaufene Lebensmittel noch essen und woran erkennt man, ob sie noch gut sind? PULS Reportage-Moderator Sebastian Meinberg probiert selbst aus und sucht Antworten in einem Good Food Store, im Labor und in der Politik. Das Mindesthaltbarkeitsdatum-Missverständnis: In Deutschland steht auf Lebensmitteln entweder ein Mindesthaltbarkeitsdatum oder ein Verbrauchsdatum. Das Mindesthaltbarkeitsdatum bedeutet aber nur: Bis zu diesem Datum garantiert der Hersteller die „spezifischen Eigenschaften“ seines Produkts. Danach können sich Geschmack, Geruch, Farbe, Konsistenz und Nährwert verändern. Essen kann man diese vermeintlich „abgelaufenen Lebensmittel“ dann noch lange! Das Verbrauchsdatum steht dagegen auf schnell verderblichen Produkten wie Fisch oder Fleisch. Wenn das Verbrauchsdatum abläuft, gehören Fisch und Fleisch in die Tonne. Unser Mindesthaltbarkeitsdatum-Tipp: Bei Fisch und Fleisch solltet ihr euch immer an das Verbrauchsdatum halten, diese Lebensmittel verderben sehr schnell. Wenn bei Produkten aus dem Kühlschrank, wie Joghurt oder Käse, das Mindesthaltbarkeitsdatum überschritten ist, gilt: Genau hinschauen und dran riechen. Wenn’s gut aussieht und normal riecht, ist es unbedenklich essbar. Und keine Sorge: Solltet ihr euch mal irren, bekommt ihr im schlimmsten Falle Durchfall. Alles, was bei Raumtemperatur verkauft wird, kann ewig halten. Diese Lebensmittel könnt ihr auch nach Ablauf des Mindesthaltbarkeitsdatums gut essen. ----------------------------------------------------------- Hi! Wir sind Ariane Alter und Sebastian Meinberg von PULS, dem jungen Programm des Bayerischen Rundfunks. In unseren Reportagen gehen wir jede Woche spannenden Fragen nach und starten gerne mal Selbstversuche. Jeden Mittwoch um 15 Uhr gibt’s eine neue Webreportage. Folge Ariane hinter die Kulissen: https://instagram.com/namealter/ Erlebe Sebastians Selbstexperimente live: https://www.instagram.com/heinz.wescher/ ----------------------------- Social Media: ► Facebook: http://www.facebook.com/PULS ► Twitter: http://www.twitter.com/puls_br ► Instagram: http://www.instagram.com/deinpuls ► Snapchat: http://snapchat.com/add/puls_br ►PULS ist das junge Programm des Bayerischen Rundfunks im Radio, Fernsehen & Online. http://deinpuls.de Schreib uns in die Kommentare, was dich bewegt – wir wagen den Selbsttest und probieren es für dich aus!