This video embed source from YouTube and uploaded by Eintracht Braunschweig on YouTube.

Mixed Zone nach Würzburg

  • About
  • Download Video
  • Embed Video
  • Comments
Description:

Die beiden Torschützen Yari Otto und Marc Pitzner nach dem Remis gegen die Kickers.
Mixed Zone nach Würzburg
Uploaded on YouTube by Eintracht Braunschweig

Eintracht Braunschweig,Wir sind Eintracht,Löwen,Eintracht,Fußball

Download This Video:

Embed this

Related Videos

Unterhaltsames Remis In Braunschweig Sportschau
Unterhaltsames Remis In Braunschweig Sportschau

by Sportschau

https://www.sportschau.de/ - In einer ereignisreichen Partie mit vier Toren kommt es am Ende zur Punkteteilung zwischen Eintracht Braunschweig und den Würzburger Kickers.

Mixed Zone Nach Meppen
Mixed Zone Nach Meppen

by Eintracht Br...

Manuel Janzer, Marc Pfitzner und Stephan Fürstner freuten nach Spielschluss über drei wichtige Punkte. Die aktuelle Tabelle interessierte das Trio dabei nur am Rande.

Stimmen Zum Klassenerhalt
Stimmen Zum Klassenerhalt

by Eintracht Br...

Kaum zu beschreiben, wie viel Last nach Abpfiff von den Schultern gefallen ist. Stephan Fürstner, Mike Feigenspan und Niko Kijewski mit ihren Statements zum Klassenerhalt.

Eintracht Braunschweig – Carl Zeiss Jena | Spieltag 7, 18/19 | Telekom Sport
Eintracht Braunschweig – Carl Zeiss Jena | Spieltag 7, 18/19 | Telekom Sport

by MAGENTA SPOR...

14.09.2018, 7. Spieltag der Saison 2018/2019. Eintracht Braunschweig fährt den ersten Sieg der Saison 2018/2019 ein! Vor heimischer Kulisse avanciert Yari Otto mit zwei Treffern zum Matchwinner gegen den FC Carl Zeiss Jena. In einer turbulenten Schlussphase, in welcher der FC Carl Zeiss Jena ab der 86. Minute zu zehnt spielte, krönte der eingewechselte Yari Otto seinen Auftritt mit seinen ersten beiden Profitoren. Aufstellungen: Eintracht Braunschweig: Engelhardt, Kijewski, Valsik, Burmeister, Sauerland, Fürstner, Franjic, Fejzullahu, Putaro, Hofmann, Bulut FC Carl Zeiss Jena: Coppens, Cros, Grösch, Slamar, Brügmann, Erlbeck, Eckardt, Suçsuz, Wolfram, Tietz, Starke Verpasse keine Highlights und abonniere: Telekom Sport: https://www.telekomsport.de/fussball/3-liga Telekom Sport auf YouTube: https://www.youtube.com/channel/UChr7ZXDFiPOEl543HM4Aj8g?view_as=subscriber Telekom Sport auf Facebook: https://www.facebook.com/telekomsport.de/ Telekom Sport auf Instagram: https://www.instagram.com/telekomsport/

DFB Pokal Eintracht Braunschweig Gegen Hertha BSC Die Zusammenfassung Sportschau
DFB Pokal Eintracht Braunschweig Gegen Hertha BSC Die Zusammenfassung Sportschau

by Sportschau

Httpwwwsportschaude In Der Ersten Runde Des DFB Pokals Trifft Eintracht Braunschweig Auf Hertha BSC Sehen Sie Hier Die Zusammenfassung Der Partie

Eintracht Braunschweig SV Meppen Spieltag 29 1819 MAGENTA SPORT
Eintracht Braunschweig SV Meppen Spieltag 29 1819 MAGENTA SPORT

by MAGENTA SPOR...

17.03.2019, 29. Spieltag, 18/19. Die Eintracht Braunschweig stoppt mit einem 3:0-Sieg den Höhenflug des SV Meppen. In einer unterhaltsamen Begegnung gingen die Gastgeber durch Stefan Fürstner in Führung (41.). Kurz nach dem Wiederanpfiff drückten die Braunschweiger auf den zweiten Treffer, den schließlich Marc Pfitzner vom Elfmeterpunkt erzielte (49.). In der 58. Minute schnürte dann Marc Pfitzner den Doppelpack und sorgt gleichzeitig für die Entscheidung. Die Gastgeber klettern dank der wichtigen drei Punkte aus dem Tabellenkeller und stehen jetzt auf dem 16. Tabellenplatz. Aufstellungen: Eintracht Braunschweig: Fejzic, Kessel, Becker, Nkansah, Kijewski, Fürstner (Menz), Nehrig, Pfitzner, Bär, Hofmann (Düker), Janzer (Feigenspan) SV Meppen: Domaschke, Hassan Amin, Komenda, Puttkammer, Ballmert, Leugers, Tankulic, Granatowski (Guder), Piossek (Undav), Kleinsorge (Kremer), Proschwitz Verpasse keine Highlights und abonniere: MagentaSport: https://www.magentasport.de/fussball/3-liga MagentaSport: auf YouTube: https://www.youtube.com/channel/UChr7ZXDFiPOEl543HM4Aj8g MagentaSport: auf Facebook: https://www.facebook.com/magentasport.de/ MagentaSport: auf Instagram: https://www.instagram.com/magentasport/

Eintracht Braunschweig FC Energie Cottbus Spieltag 38 1819 MAGENTA SPORT
Eintracht Braunschweig FC Energie Cottbus Spieltag 38 1819 MAGENTA SPORT

by MAGENTA SPOR...

18.05.2019, 38. Spieltag, 18/19. Eintracht Braunschweig und der FC Energie Cottbus trennen sich 1:1-Unentschieden, doch während die Freude bei den geretteten Braunschweigern groß ist, hätte nur ein Sieg für den Klassenerhalt des FC Energie gesorgt. Die Braunschweiger, die nur einen Punkt für den Verbleib in der 3. Liga benötigten, gingen durch Marc Pfitzner in Führung (30.). Auch wenn Fabio Viteritti die Cottbusser zurück ins Spiel brachte (57.), verteidigten die Gastgeber in den Folgeminuten geschickt und verhinderten weitere Cottbusser Treffer. Die Braunschweiger, zur Winterpause noch neun Punkte vom rettenden Ufer entfernt, feiern den erkämpften Punkt und den damit verbundenen Klassenerhalt. Der FC Energie Cottbus hingegen verabschiedet sich wie schon im Jahr 2015 aus der 3. Liga. Aufstellungen: Eintracht Braunschweig: Fejzic, Becker, Menz, Nkansah, Kijewski, Feigenspan, Fürstner (Yari Otto), Pfitzner (Burmeister), Putaro, Bär, Hofmann (Düker) FC Energie Cottbus: Spahic, Schlüter (Holthaus), Matuwila, Müller, Schneider, Weidlich, Bohl (Hemmerich), Kruse (Viteritti), Mamba, Marcelo Freitas, Rangelov Verpasse keine Highlights und abonniere: MagentaSport: https://www.magentasport.de/fussball/3-liga MagentaSport: auf YouTube: https://www.youtube.com/channel/UChr7ZXDFiPOEl543HM4Aj8g MagentaSport: auf Facebook: https://www.facebook.com/magentasport.de/ MagentaSport: auf Instagram: https://www.instagram.com/magentasport/

KFC Uerdingen Eintracht Braunschweig Spieltag 34 1819 MAGENTA SPORT
KFC Uerdingen Eintracht Braunschweig Spieltag 34 1819 MAGENTA SPORT

by MAGENTA SPOR...

22.04.2019, 34. Spieltag, 18/19. Der KFC Uerdingen unterliegt Eintracht Braunschweig mit 0:3 und wartet damit weiter auf den ersten Sieg im Jahr 2019. Die Gäste spielten von Beginn an engagiert und offensiv. Den ersten Treffer markierte Manuel Janzer (21.). Im zweiten Durchgang blieben die Gastgeber weiter passiv, sodass Marcel Bär auf 2:0 erhöhten konnte und somit für die Vorentscheidung sorgte (55.). Den Schlusspunkt setzte dann Mike Feigenspan, der einen langen Ball von Jasmin Fejzic zum 3:0 verwertete (75.). Nach dem Sieg springen die Braunschweiger auf den 14. Tabellenplatz, der KFC Uerdingen hat nur noch sechs Punkte Vorsprung auf einen Abstiegsplatz. Aufstellungen: KFC Uerdingen: Benz, Bittrof (Kefkir), Lukimya, Erb, Dorda, Konrad, Pflücke, Beister (Dörfler), Krempicki, Rodriguez (Osawe), Aigner Eintracht Braunschweig: Fejzic, Purtaro, Kijewski, Nkansah, Becker, Kessel (Menz), Janzer (Feigenspan), Pfitzner (Rütten), Fürstner, Hofmann, Bär Verpasse keine Highlights und abonniere: MagentaSport: https://www.magentasport.de/fussball/3-liga MagentaSport: auf YouTube: https://www.youtube.com/channel/UChr7ZXDFiPOEl543HM4Aj8g MagentaSport: auf Facebook: https://www.facebook.com/magentasport.de/ MagentaSport: auf Instagram: https://www.instagram.com/magentasport/

Sportfreunde Lotte Eintracht Braunschweig Spieltag 30 1819 MAGENTA SPORT
Sportfreunde Lotte Eintracht Braunschweig Spieltag 30 1819 MAGENTA SPORT

by MAGENTA SPOR...

24.03.2019, 30. Spieltag, 18/19. Eintracht Braunschweig sammelt durch einen 1:0-Erfolg bei den Sportfreunden Lotte drei wichtige Punkte im Abstiegskampf. In der ersten Spielhälfte waren die Braunschweiger die aktivere Mannschaft, die Gastgeber hingegen zeigten eine äußerst passive Vorstellung. Die Eintracht belohnte sich schließlich durch Marc Pfitzners Treffer (50.) für den betriebenen Aufwand. Auch nach dem Rückstand zeigten die Sportfreunde keinerlei Ambition einen eigenen Treffer zu erzielen, sodass die Braunschweiger letztlich verdient drei Punkte aus Lotte mitnehmen. Die Gäste sind damit seit sieben Spielen unbesiegt und feiern den zweiten Sieg in Folge. Ergebnis: Die Eintracht klettert auf einen Nicht-Abstiegsplatz. Aufstellungen: Sportfreunde Lotte: Kroll, Langlitz, Dietz (Wendel), Straith, Härtel, Chato, Schulze, Lindner (Oesterhelweg), Karweina, Jovic (Drinkuth), Wegkamp Eintracht Braunschweig: Fejzic, Kijewski, Nkansah, Becker, Kessel, Pfitzner (Menz), Nehrig, Janzer (Feigenspan), Fürstner, Bär (Yari Otto), Hofmann Verpasse keine Highlights und abonniere: MagentaSport: https://www.magentasport.de/fussball/3-liga MagentaSport: auf YouTube: https://www.youtube.com/channel/UChr7ZXDFiPOEl543HM4Aj8g MagentaSport: auf Facebook: https://www.facebook.com/magentasport.de/ MagentaSport: auf Instagram: https://www.instagram.com/magentasport/

Mixed Zone Nach Dem Heimsieg Gegen Unterhaching
Mixed Zone Nach Dem Heimsieg Gegen Unterhaching

by Eintracht Br...

Erleichterung pur bei allen Beteiligten nach einem harten Stück Arbeit gegen die Gäste aus Bayern.